jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Aktuelles

Österreich im Krieg

Fr, 27. Juni 2014
Kulturtips. Während die europäischen Politiker so tun, als habe die EU den Ersten Weltkrieg beendet, wäre die Kulturindustrie ohne das 100-​jährige Jubiläum wohl ziemlich beschäftigungsarm.

Staat fördert Ein-​Kind-​Familien

Fr, 27. Juni 2014
Das Elterngeld zeigt Wirkung: Frauen kehren schneller an den Arbeitsplatz zurück. Viel entscheidender aber: sie verzichten auf weitere Kinder.

Streit um „Mein Kampf“

Do, 26. Juni 2014
Hitlers Buch „Mein Kampf“ wird 2016 gemeinfrei. Das Land Niedersachsen spricht sich für eine wissenschaftlich-​kritische Neuauflage aus. Doch die Justizministerkonferenz blockt ab.

Enteignung für alle

Mi, 25. Juni 2014
Der Internationale Währungsfonds (IWF) will in Zukunft Schuldenschnitte schneller und radikaler umsetzen. Besonders deutsche Sparer sind davon betroffen.

Rechte Fraktion gescheitert

Di, 24. Juni 2014
Das Bündnis von Marine Le Pen (Front National) und Geert Wilders (PVV) wird keine offizielle EU-​Fraktion. Damit geht Redezeit und vor allem Geld verloren.

Straßenschlacht in Leipzig

Mo, 23. Juni 2014
Am Sonntagabend gingen in Leipzig Syrer und Iraker brutal aufeinander los. Die Familienfehde führte zu acht Schwerverletzten. Vier Personen wurden festgenommen.

Großdemo in London

Mo, 23. Juni 2014
Rund 50.000 Menschen haben am Samstag in London gegen die Sparpolitik ihrer Regierung protestiert. Deutsche Medien schwiegen bisher über die erste Großdemo dieser People’s Assembly.

Über 50 Millionen Flüchtlinge

Fr, 20. Juni 2014
Weltweit gibt es so viele Flüchtlinge wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr.

Sex-​Attacke von Südländern

Do, 19. Juni 2014
Im schleswig-​holsteinischen Norderstedt wurden fünf Mädchen in einem Erlebnisbad sexuell belästig. Die südländischen Täter bedrohten die Mädchen auch im Nachhinein.

Links, rechts, Islamisten

Mi, 18. Juni 2014
Innenminister Thomas de Maizière (CDU) legt den aktuellen VS-​Bericht vor. Die Behörde warnt allgemein vor steigender Gewaltbereitschaft in allen politischen Lagern.

Zwangsarbeit in der DDR

Di, 17. Juni 2014
In der DDR wurden Häftlinge, zumeist politische Gefangene, ausgebeutet. In über 600 „volkseigenen Betrieben“ (VEB) gab es Zwangsarbeit.

Kaiserstädte

Di, 17. Juni 2014
Kulturtips. Jubiläumsjahr 2014: Karl der Große drängt sich 1200 Jahre nach seinem Tod mit drei großen Ausstellungen in Aachen in den Vordergrund.

Verwandtes

Gedrucktes

Weblog

  • Am Dienstag, den 2. September, um 20 Uhr findet der nächste Gesprächskreis in unserem Dresdner Zentrum für Jugend, Identität und Kultur statt. Philip Stein wird…

  • Sollte diese Meldung der Wahrheit entsprechen, ist sie ein echter Hammer: Chemnitz soll ein zweites Asylheim bekommen. Das meldet Radio Dresden. In den letzten Jahren…

  • Den Schmusesänger Xavier Naidoo hätten wir nie als einen »Rechten« erkannt, da er ja sogar schon einmal forderte, »Nazis wie Poster (zu) hängen«. Aber zum…