jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Anstoss

PEGIDA geht spazieren

Di, 16. Dezember 2014
15.000 friedliche Demonstranten zeigen Dresden und der Welt, wie es geht. Politik und Medien begreifen das neue Protestbündnis nicht und diffamieren weiter.

Auf Seite 24 im „Spiegel“

Mo, 15. Dezember 2014
Vor einigen Tagen war Wolf Wiedmann-​Schmidt vom „Spiegel“ bei uns in Dresden zu Besuch. Er wollte über PEGIDA sprechen. Nun liegt der Artikel vor.

Zeit für Umbrüche

Do, 11. Dezember 2014
Hinter uns liegt das erfolgreichste Jahr seit Bestehen der Blauen Narzisse. Nun ist es Zeit für einen großen Umbruch. Was ändert sich ab 2015?

Alles nur getürkt

Mo, 08. Dezember 2014
Derzeit wird in den Medien ein wahrer Affentanz um die Türkin Tugce Albayrak aufgeführt. Dabei ist alles etwas anders, als es uns erzählt wird.

Die AfD am Scheideweg

Fr, 05. Dezember 2014
BN-​Autor Robin Classen zum aktuellen Kurs der AfD und zu den internen Streitigkeiten. Er diskutiert, ob die Partei das Potential zu einer ernstzunehmenden Opposition hat.

Deutschland schafft sich ab?

Do, 04. Dezember 2014
Hoffentlich! „Deutschland“ kann man vergessen. Es braucht einen gesellschaftlichen Neuanfang. Denn alles bleibt wieder und wieder an denselben Denkmustern hängen. Oder nicht?

Danke Lutz Bachmann!

Di, 02. Dezember 2014
PEGIDA wurde gestern erstmals von gewaltbereiten Linken blockiert. Die Montagsdemo, an der 8.000 Menschen teilnahmen, mußte umdrehen.

Der PEGIDA-​Katechismus

Mo, 01. Dezember 2014
Dresdens Kirchenführer sehen den Leibhaftigen: PEGIDA. Dabei verteidigt das Spontanbündnis christliche Werte. BN-​Autor Marc P. Ihle erklärt, was mit den Dresdner Kirchen los ist.

Die gute Seele Europas

Fr, 28. November 2014
Europa ist müde, alt und lässt Tausende Einwanderer im Mittelmeer ertrinken. Das ist die Perspektive des Pontifex, der jüngst vor dem EU-​Parlament sprechen durfte.

Der Aufstand des Volkes

Mi, 26. November 2014
Es bewegt sich etwas in deutschen Landen und ganz Europa. Immer mehr Menschen trauen sich gegen den staatlichen Gesinnungsterror und die linke Zivilreligion aufzubegehren.

Im Orientexpress

Do, 20. November 2014
Georg Immanuel Nagel gibt seiner Verzweiflung Ausdruck angesichts alltäglicher Anzeichen der Islamisierung Wiens. Die groteske Szene ruft Abscheu hervor. Doch welche Handlungsmöglichkeiten gibt es?

Gegenöffentlichkeit kann gelingen

Fr, 07. November 2014
Häufig werden wir gefragt, ob es sich überhaupt lohnt, mit so viel Einsatz und über 150 jungen Autoren dieses Onlinemagazin zu betreiben.

Aktuelles

  • Wilders vor Gericht Wilders vor Gericht
    Weil er bei einer Veranstaltung fragte „Wollt ihr weniger Marokkaner?“, muß sich Geert Wilders nun wegen Diskriminierung und Hetze vor Gericht verantworten.
    weiterlesen…
  • Südländer gesucht Südländer gesucht
    Eine 18-​Jährige wurde in Hohenbrunn (Landkreis München) auf dem Weg nach Hause beinahe vergewaltigt. Der dunkelhäutige bzw. südländische Tatverdächtige ist auf der Flucht.
    weiterlesen…
  • Thilo Sarrazin mal wieder Thilo Sarrazin mal wieder
    Thilo Sarrazin kritisiert die Berliner Polizei: Türkisch– und arabischstämmige Bewerber würden begünstigt, die hohen Ausbildungs-​Standards für sie gesenkt. Das gefährde die öffentliche Sicherheit.
    weiterlesen…
  • Terror in Australien Terror in Australien
    Sidney wird gerade von islamistischem Terror erschüttert. Ein Islamist hält bis zu 30 Geiseln in einem Café fest. Er droht mit der Detonation mehrerer Bomben.
    weiterlesen…
  • Im Fadenkreuz des Terrors Im Fadenkreuz des Terrors
    Generalbundesanwalt Harald Range schlägt Alarm: Die Zahl der Verfahren gegen Islamisten, die verdächtigt werden, Terrorismus zu unterstützen, hat sich im letzten Jahr verzehnfacht.
    weiterlesen…

Verwandtes

Gedrucktes

Weblog

  • Auf Indymedia ist ein »Aufruf zur Gewalt« erschienen. Benannt werden 50 Ziele in Leipzig. Die Polizei geht davon aus, daß »einzelne Täter durchaus bereit wären, im…

  • Auch diesen Samstag gehörten BN-​Mitarbeiter wieder zu den Konzertgängern: Doch nicht Dark Metal war diesmal angesagt, sondern die Superlativen des Neofolks. Unter anderem Death in…

  • Wo landen eigentlich unsere Steuergelder? Anscheinend zum Beispiel bei PEGIDA-​Gegendemonstranten. Ein Scherz? Nein! Für die Gegendemo am Montag suchte eine PR-​Agentur »Promoter (m/​w)«, die sich…

Houellebecq