jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Anstoss

Kaputtgespart auf NATO-​Kurs

Mi, 04. Juni 2014
Kriegsspiele. Das Bundesheer der Republik Österreich wird einerseits verstärkt in NATO-​Strukturen eingebettet, andererseits seit Jahren unzureichend mit Mitteln ausgestattet.

Bälle, Transen, Fördergelder

Mo, 02. Juni 2014
Während der Wiener Ballsaison gibt es politisch-​unkorrekte Tanzfeste wie den couleurstudentischen Akademikerball, aber auch von Politik und Medien unterstützte „Charity-​Events“.

Dem Anti-​Faschismus ergeben

Fr, 30. Mai 2014
Keine Stellungnahme, kein wütender Kommentar, keine verzweifelte Reaktion von rechts, die ohne die Gleichsetzung auskommt. Doch die Gleichsetzung von „Faschismus“ und „Antifaschismus“ verfehlt ihr Ziel.

Doppelt hält besser

Mo, 26. Mai 2014
Der Chefredakteur der ZEIT, Giovanni di Lorenzo, hat zur Europawahl in Deutschland und Italien gewählt. Diese Straftat offenbart ein weiteres Problem der doppelten Staatsbürgerschaft.

Geh Wählen!

Fr, 23. Mai 2014
Wahlen sind wichtig! Diese erst recht. Es gibt jetzt kein Zurück mehr!

Unser eigener Weg

Do, 22. Mai 2014
Katherina Scheglowa lebt und arbeitet als Journalistin für Kultur, Lifestyle und Zeitgeist in Moskau. Ihre Haltung zu Putin hat sich während der Krim-​Krise gewandelt.

Neuordnung des Asylwesens (III)

Mi, 21. Mai 2014
Weltweit gibt es derzeit etwa so viele Flüchtlinge wie kurz nach dem Zweiten Weltkrieg und die Zahlen dürften weiter steigen.

Aktenzeichen RAF ungelöst

Mo, 19. Mai 2014
Die RAF-​Terroristin Ulrike Meinhof wurde in der Wohnung von Fritz Rodewald verhaftet. Er ist untrennbar mit der letztlich unverarbeiteten Geschichte der RAF verbunden.

BN-​Anstoß IV: Nazivorwurf

Fr, 16. Mai 2014
Der vierte Band unserer Reihe BN-​Anstoß mit dem Titel „Nazivorwurf. Ich bin stolz, ein Deutscher zu sein“ ist gerade aus der Druckerei gekommen. Jetzt bestellen!

Neuordnung des Asylwesens (II)

Di, 06. Mai 2014
Vor wenigen Tagen sind vor der griechischen Küste mindestens 22 Flüchtlinge ums Leben gekommen. Die Tragödie zeigt, daß sich die europäische Asylpolitik schnell ändern muß.

Ein Tag ohne Smartphone

Fr, 02. Mai 2014
Viele Menschen sind ohne ihr Smartphone aufgeschmissen. Sie denken, sie verpassen etwas. Doch ohne moderne Technik bekommt man wieder einen neuen Blick auf die Welt.

Freiheit der Straße

Do, 01. Mai 2014
Staatsgläubige fragen sich immer, wer eigentlich die Straßen bauen würde, wenn der Staat es nicht tun würde. Für Libertäre ist es jedoch ein „running gag“.

Aktuelles

Verwandtes

Gedrucktes

Weblog

  • … und zwei Aussagen sind dann doch interessant: 1. Natürlich sind Straftaten auf der Demonstration passiert. Aber man kann auch diskutieren, welches Leid die nationalistische…

  • Es ist noch nicht ganz klar, ob am Wochenende 30, 60 oder 181 Flüchtlinge bei der Überfahrt von Afrika nach Europa ums Leben gekommen sind.…

  • Josef S. wurde heute in Wien zu einer Freiheitsstrafe von zwölf Monaten, davon acht zur Bewährung, verurteilt. Das Gericht sieht es als erwiesen an, daß…