jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Anstoss

Der Abstand als Tugend

Mo, 13. Juni 2016
Anmerkungen zur jüngsten Distanzierungsdebatte innerhalb der Neuen Rechten. Neue Rechte verstanden als demokratische Rechte. Von Pierre Aronnax.

Ein Volk, viele Stämme

Sa, 11. Juni 2016
Konservativ, liberal oder bürgerlich sind Kategorien rein theoretischer Natur und täuschen über das grundlegende Problem hinweg.

Die „bürgerliche“ AfD?

Fr, 10. Juni 2016
Konservativ, liberal und vor allem bürgerlich. Dieser Dreiklang ist bei der demokratischen Rechten in Deutschland schwer in Mode und wird gebetsmühlenartig wiederholt.

Die bösen Sachsen mal wieder …

Fr, 03. Juni 2016
Eigentlich wollte ich diesen Vorfall ignorieren, aber da es nun alle großen, etablierten Medien gebracht haben, ist doch ein kurzer Kommentar zu Arnsdorf notwendig.

Was die AfD aus der Boateng-​Affäre lernen muss

Di, 31. Mai 2016
„Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben.“ Dieser unscheinbare Satz löste vorgestern ein mediales Gewitter aus.

Was macht die Moskau-​Connection?

Mo, 30. Mai 2016
Zwei Jahre ist es her, dass mein Artikel über die Moskau-​Connection für reichlich Diskussionen sorgte.

Spaltet die Gesellschaft!

Fr, 27. Mai 2016
Ein häufiger Vorwurf von linker Seite gegen das patriotische Lager ist, dass es angeblich „die Gesellschaft spalten“ würde. Doch genau das müssen wir tun.

Der viel zu gleiche Papst

Mi, 25. Mai 2016
Die Irrtümer des Papstes offen auszusprechen, ist ein Gleichnis für höhere und bösere Lagen: Wer hat das Recht, den Papst zu kritisieren? Anscheinend niemand.

Immer feste druff

Mo, 23. Mai 2016
Der Kampf um die Diskurshoheit ist schlecht für Anstand und Moral. Hilft nichts, das Spiel funktioniert nun einmal so! Von Johannes Konstantin Poensgen.

Das soziale Gewissen der Kirche

Do, 19. Mai 2016
Die katholische Soziallehre ist das soziale Gewissen der Kirche. Vor 125 Jahren begann ihre Erfolgsgeschichte. Ob sie das aktuelle Pontifikat überlebt?

Keine Blutrache für Spießbürger

Fr, 13. Mai 2016
Dass die Falschen aus den falschen Gründen gegen die Todesstrafe sind, ist kein Grund dafür. Sie ist eine Pervertierung der Rache.

Die Identitären und die FPÖ

Do, 12. Mai 2016
Zunächst einmal: Respekt. Vor drei Jahren noch sah ich die „Identitäre Bewegung“ und vor allem ihren österreichischen Ableger um Martin Sellner auf einem verhängnisvollen Weg.

Projekte

Gedrucktes

Verwandtes

BN-​Anstoss