jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Anstoss

Überbevölkerung und Migration

Mo, 23. Juni 2014
Im letzten Beitrag der Serie über das Asylwesens wurde erklärt, warum Entwicklungshilfe zu noch mehr Einwanderung führt. Was sind die Alternativen?

Pseudowissenschaft gegen die AfD

Do, 19. Juni 2014
Neu aufkommende politische Konkurrenz – insbesondere von rechts – wird gerne pseudowissenschaftlich herabgesetzt. Auf einen argumentativen Diskurs läßt sich die herrschende Linke nicht ein.

Eure Meinung nicht und nirgends

Mi, 18. Juni 2014
Wieder „Nazis“ in Dresden. Die linke Seele frohlockt. Auch wenn manch richtiges Wort dabei ist – es ist egal, was die NPD im Überlebenskampf erzählt.

Komfort für Krieger

Di, 17. Juni 2014
Kriegsspiele. „Soldat“ kommt von „Sold“ – ohne ordentliche Bezahlung kämpft auch kein Krieger. Die Bundeswehr wird nicht umhin kommen, den Dienst attraktiver zu gestalten.

Konservatismus und Politik

Mo, 16. Juni 2014
Welche Art von Politik muß ein Konservativer treiben? Führt es zu seinem Ziel, sich in die Tagespolitik einzumischen? Ein Plädoyer für den metapolitischen Kampf!

Leitgedanke einer neuen Partei

Di, 10. Juni 2014
In der AfD wird fleißig gewerkelt, sich getroffen, entschieden, positioniert, veröffentlicht und geworben, aber wofür eigentlich?

Fremde sind bessere Menschen

Di, 10. Juni 2014
Neonaziwahn in Dresden. Die Gegendemonstranten sind wieder los. Ein Hochamt des Fremdenkults.

Ursula Ahnungslos

Fr, 06. Juni 2014
Kriegsspiele. Toll ist das nicht mit einem Verteidigungsminister, der keine Ahnung von der Bundeswehr hat. Schlimmer ist nur eine Verteidigungsministerin, die überhaupt keine Ahnung hat.

Neuordnung des Asylwesens (IV)

Do, 05. Juni 2014
Während Australien seine Flüchtlinge nach Kambodscha weiterreichen will, bietet die Europäische Union seinen Mitgliedstaaten 6.000 Euro für die zusätzliche Aufnahme jedes Flüchtlings.

Kaputtgespart auf NATO-​Kurs

Mi, 04. Juni 2014
Kriegsspiele. Das Bundesheer der Republik Österreich wird einerseits verstärkt in NATO-​Strukturen eingebettet, andererseits seit Jahren unzureichend mit Mitteln ausgestattet.

Bälle, Transen, Fördergelder

Mo, 02. Juni 2014
Während der Wiener Ballsaison gibt es politisch-​unkorrekte Tanzfeste wie den couleurstudentischen Akademikerball, aber auch von Politik und Medien unterstützte „Charity-​Events“.

Dem Anti-​Faschismus ergeben

Fr, 30. Mai 2014
Keine Stellungnahme, kein wütender Kommentar, keine verzweifelte Reaktion von rechts, die ohne die Gleichsetzung auskommt. Doch die Gleichsetzung von „Faschismus“ und „Antifaschismus“ verfehlt ihr Ziel.

Aktuelles

  • Massensterben im Mittelmeer Massensterben im Mittelmeer
    Bis zu 950 illegal Einreisende sind in der Nacht zum Sonntag bei der bisher größten Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer ertrunken. Politiker fordern eine Ausweitung des Asylrechts.
    weiterlesen…
  • NSU, EU und TTIP NSU, EU und TTIP
    KULTURTIPPS. Ein ehemaliger V-​Mann erzählt erstmals vor der Kamera von seiner Rolle beim NSU. Eine Arte-​Dokumentation zeigt Europa nach dem EU-​Zusammenbruch. Ein Volkswirt erklärt TTIP.
    weiterlesen…
  • Geschäft mit Flüchtlingen? Geschäft mit Flüchtlingen?
    Das Berliner „Landesamt für Gesundheit und Soziales“ (Lageso) soll sich bei der Asylbewerberheim-​Vergabe bestechen haben lassen. Aktuell geht es um rund 6,5 Millionen Euro.
    weiterlesen…
  • Siegesfahrt nach Berlin Siegesfahrt nach Berlin
    Der russische Motorradklub „Nachtwölfe“ plant anlässlich des 70. Jahrestages der deutschen Kapitulation eine „Siegesfahrt“. Das soll „gute Beziehungen“ stärken. Die Biker stehen Putin nah.
    weiterlesen…
  • „Neue Wende“: Wilders bei Pegida „Neue Wende“: Wilders bei Pegida
    BN vor Ort. Mindestens 10.000 Menschen haben am Montag Abend bei PEGIDA in Dresden demonstriert. Neben Wilders sprachen u. a. Götz Kubitschek und Tatjana Festerling.
    weiterlesen…

Verwandtes

Gedrucktes

Weblog

  • BN vor Ort. Am vergangenen Samstag fanden sich 25 Identitäre zu einer Vortragsveranstaltung in Dresden ein. Erst vor zwei Wochen gab es beim Pegida-​Spaziergang einen…

  • Helmut Krausser, wir alle kennen ihn, hat im letzten Jahr die hölderlinsche Hälfte des Lebens überschritten. Damit verbunden war sein Rückblick auf das eigene Werk,…

  • Rom im März. Es regnet in Strömen. An der Piazza Colonna drängen sich die Regenschirme vor der prächtigen Galerie Alberto Sordi. Auf der anderen Straßenseite…