jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Anzeigen schalten!

Wir bieten Ihrem Unternehmen, Ihrer Initiative, Ihrem Projekt oder Jugendbund lukrative Anzeigenplätze auf Blaue​Narzisse​.de. Bei uns lesen und schreiben Studenten, Schüler und junge Berufstätige. Damit sprechen wir ein Zielpublikum mit überdurchschnittlichem Intellekt und Bildungsbedürfnis an. Die Leser von Blaue​Narzisse​.de nutzen ein umfangreiches und tagesaktuelles journalistisches Angebot, lesen mehr Bücher als der durchschnittliche Bundesbürger und sind generell aktiver als andere Gleichaltrige.

Wir plazieren Ihr Werbebanner entweder als Button (120 x 90 Pixel), als „Fullbanner“ (468 x 60 Pixel — vertikal oder horizontal) oder „Medium Rectangle“ (300 x 250 Pixel). Die Anzeigenpreise erfragen Sie bitte bei Chefredakteur Felix Menzel.

Schicken Sie uns Ihre Anzeige bei Interesse bitte in der gewünschten Pixelgröße an Diese E-​Mail-​Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Gerne entwerfen wir auch Ihr individuelles Werbebanner. Teilen Sie uns dazu einfach den zu bewerbenden Titel, notwendiges Design und Hintergrundinformationen mit. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Bei Fragen können Sie sich gerne auch telefonisch an uns wenden: 035147962820.

Aktuelles

  • Lucke gegen Rechts Lucke gegen Rechts
    Der AfD-​Vorsitzende Bernd Lucke will per „Richtungs-​Mitgliederentscheid“ eine „klare Grenze“ zur Neuen Rechten und Identitärer Bewegung ziehen. Das erklärte Lucke in einer Mail an AfD-​Mitglieder.
    weiterlesen…
  • Krieg gegen Schlepper? Krieg gegen Schlepper?
    Laut der Staatsanwaltschaft Palermo könnten eine Million Flüchtlinge in Libyen auf die illegale Überfahrt warten – darunter auch Asiaten und Westafrikaner. Italien erwägt „militärische Interventionen“.
    weiterlesen…
  • Massensterben im Mittelmeer Massensterben im Mittelmeer
    Bis zu 950 illegal Einreisende sind in der Nacht zum Sonntag bei der bisher größten Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer ertrunken. Politiker fordern eine Ausweitung des Asylrechts.
    weiterlesen…
  • NSU, EU und TTIP NSU, EU und TTIP
    KULTURTIPPS. Ein ehemaliger V-​Mann erzählt erstmals vor der Kamera von seiner Rolle beim NSU. Eine Arte-​Dokumentation zeigt Europa nach dem EU-​Zusammenbruch. Ein Volkswirt erklärt TTIP.
    weiterlesen…
  • Geschäft mit Flüchtlingen? Geschäft mit Flüchtlingen?
    Das Berliner „Landesamt für Gesundheit und Soziales“ (Lageso) soll sich bei der Asylbewerberheim-​Vergabe bestechen haben lassen. Aktuell geht es um rund 6,5 Millionen Euro.
    weiterlesen…

Verwandtes

Gedrucktes

Weblog

  • BN vor Ort. Am vergangenen Samstag fanden sich 25 Identitäre zu einer Vortragsveranstaltung in Dresden ein. Erst vor zwei Wochen gab es beim Pegida-​Spaziergang einen…

  • Helmut Krausser, wir alle kennen ihn, hat im letzten Jahr die hölderlinsche Hälfte des Lebens überschritten. Damit verbunden war sein Rückblick auf das eigene Werk,…

  • Rom im März. Es regnet in Strömen. An der Piazza Colonna drängen sich die Regenschirme vor der prächtigen Galerie Alberto Sordi. Auf der anderen Straßenseite…