jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Anzeigen schalten!

Wir bieten Ihrem Unternehmen, Ihrer Initiative, Ihrem Projekt oder Jugendbund lukrative Anzeigenplätze auf Blaue​Narzisse​.de. Bei uns lesen und schreiben Studenten, Schüler und junge Berufstätige. Damit sprechen wir ein Zielpublikum mit überdurchschnittlichem Intellekt und Bildungsbedürfnis an. Die Leser von Blaue​Narzisse​.de nutzen ein umfangreiches und tagesaktuelles journalistisches Angebot, lesen mehr Bücher als der durchschnittliche Bundesbürger und sind generell aktiver als andere Gleichaltrige.

Wir plazieren Ihr Werbebanner entweder als Button (120 x 90 Pixel), als „Fullbanner“ (468 x 60 Pixel — vertikal oder horizontal) oder „Medium Rectangle“ (300 x 250 Pixel). Die Anzeigenpreise erfragen Sie bitte bei Chefredakteur Felix Menzel.

Schicken Sie uns Ihre Anzeige bei Interesse bitte in der gewünschten Pixelgröße an Diese E-​Mail-​Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Gerne entwerfen wir auch Ihr individuelles Werbebanner. Teilen Sie uns dazu einfach den zu bewerbenden Titel, notwendiges Design und Hintergrundinformationen mit. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Bei Fragen können Sie sich gerne auch telefonisch an uns wenden: 0351 30941228.

Aktuelles

  • Pegida kritisiert AfD Sachsen Pegida kritisiert AfD Sachsen
    Bei PEGIDA Dresden haben am Sonntag bis zu 25.000 Menschen laut Veranstalter demonstriert. In Erfurt versammelten sich samstags etwa 1.000 Amerikanisierungs-​Gegner. Es gab linke Störversuche.
    weiterlesen…
  • Rostock, Quabbe, Heidegger Rostock, Quabbe, Heidegger
    KULTURTIPPS. Ein Drama beleuchtet die Ausschreitungen in Rostock-​Lichtenhagen 1992. Das IfS legt einen Autoren der Konservativen Revolution wieder auf. Auch zu Heidegger gibt es Neues.
    weiterlesen…
  • Dresden: Mord an Eritreer aufgeklärt Dresden: Mord an Eritreer aufgeklärt
    Der Mord an dem eritreischen Asylbewerber Khaled B. in Dresden wurde offenbar aufgeklärt. Einer seiner Mitbewohner soll ein Geständnis abgelegt haben, so die Bild-​Zeitung.
    weiterlesen…
  • Im Stehen pinkeln erlaubt Im Stehen pinkeln erlaubt
    Mieter dürfen auch zukünftig im Stehen urinieren. Das entschied jetzt das Amtsgericht Düsseldorf. Auch die zunehmende „Domestizierung des Mannes“ ändere daran nichts.
    weiterlesen…
  • Dresden fördert Linksradikale Dresden fördert Linksradikale
    Über eine Million Steuergelder wurden Dresdner linksradikalen und linken Projekten in den vergangenen fünf Jahren bewilligt. Darunter ist auch ein vom Verfassungsschutzbericht genanntes Szenezentrum.
    weiterlesen…

Verwandtes

Gedrucktes

Weblog

  • Vor einigen Tagen kam ein netter Brief vom Klett Kinderbuch-​Verlag zusammen mit einem Buch bei uns an. In dem Brief werden wir gebeten, ein Kinderbuch…

  • Am Wochenende gab die Polizei Dresden ein Verbot für alle Demonstrationen in der sächsischen Landeshauptstadt bekannt. Der Grund seien Morddrohungen gegen die Organisatoren von PEGIDA.…

  • Unter der Rubrik Fakten zur Migration veröffentlichten wir am 5. Januar auf Facebook obenstehende Grafik. Dort stand: „Zwei Drittel aller Muslime finden, dass religiöse Vorschriften…

Houellebecq