jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Anzeigen schalten!

Wir bieten Ihrem Unternehmen, Ihrer Initiative, Ihrem Projekt oder Jugendbund lukrative Anzeigenplätze auf Blaue​Narzisse​.de. Bei uns lesen und schreiben Studenten, Schüler und junge Berufstätige. Damit sprechen wir ein Zielpublikum mit überdurchschnittlichem Intellekt und Bildungsbedürfnis an. Die Leser von Blaue​Narzisse​.de nutzen ein umfangreiches und tagesaktuelles journalistisches Angebot, lesen mehr Bücher als der durchschnittliche Bundesbürger und sind generell aktiver als andere Gleichaltrige.

Wir plazieren Ihr Werbebanner entweder als Button (120 x 90 Pixel), als „Fullbanner“ (468 x 60 Pixel — vertikal oder horizontal) oder „Medium Rectangle“ (300 x 250 Pixel). Die Anzeigenpreise erfragen Sie bitte bei Chefredakteur Felix Menzel.

Schicken Sie uns Ihre Anzeige bei Interesse bitte in der gewünschten Pixelgröße an Diese E-​Mail-​Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Gerne entwerfen wir auch Ihr individuelles Werbebanner. Teilen Sie uns dazu einfach den zu bewerbenden Titel, notwendiges Design und Hintergrundinformationen mit. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Bei Fragen können Sie sich gerne auch telefonisch an uns wenden: 0351 30941228.

Aktuelles

  • Rundfunkbeitrag wird erzwungen Rundfunkbeitrag wird erzwungen
    Die öffentlich-​rechtlichen Sendeanstalten erteilen aktuell monatlich etwa 60.000 Vollstreckungsbescheide. Mindestens zwei Millionen deutsche Haushalte sind betroffen. Mitunter werden irrtümlich mehrfach Abgaben für einen Haushalt verlangt.
    weiterlesen…
  • Wilders vor Gericht Wilders vor Gericht
    Weil er bei einer Veranstaltung fragte „Wollt ihr weniger Marokkaner?“, muß sich Geert Wilders nun wegen Diskriminierung und Hetze vor Gericht verantworten.
    weiterlesen…
  • Südländer gesucht Südländer gesucht
    Eine 18-​Jährige wurde in Hohenbrunn (Landkreis München) auf dem Weg nach Hause beinahe vergewaltigt. Der dunkelhäutige bzw. südländische Tatverdächtige ist auf der Flucht.
    weiterlesen…
  • Thilo Sarrazin mal wieder Thilo Sarrazin mal wieder
    Thilo Sarrazin kritisiert die Berliner Polizei: Türkisch– und arabischstämmige Bewerber würden begünstigt, die hohen Ausbildungs-​Standards für sie gesenkt. Das gefährde die öffentliche Sicherheit.
    weiterlesen…
  • Terror in Australien Terror in Australien
    Sidney wird gerade von islamistischem Terror erschüttert. Ein Islamist hält bis zu 30 Geiseln in einem Café fest. Er droht mit der Detonation mehrerer Bomben.
    weiterlesen…

Verwandtes

Gedrucktes

Weblog

  • Auf Indymedia ist ein »Aufruf zur Gewalt« erschienen. Benannt werden 50 Ziele in Leipzig. Die Polizei geht davon aus, daß »einzelne Täter durchaus bereit wären, im…

  • Auch diesen Samstag gehörten BN-​Mitarbeiter wieder zu den Konzertgängern: Doch nicht Dark Metal war diesmal angesagt, sondern die Superlativen des Neofolks. Unter anderem Death in…

  • Wo landen eigentlich unsere Steuergelder? Anscheinend zum Beispiel bei PEGIDA-​Gegendemonstranten. Ein Scherz? Nein! Für die Gegendemo am Montag suchte eine PR-​Agentur »Promoter (m/​w)«, die sich…

Houellebecq