jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Gesichtet

Rechts in den USA

Sa, 26. Juli 2014
In Europa erlebt die parteipolitische Rechte Aufwind. In den USA dagegen sieht es vorerst bescheiden aus. Der Politikwissenschaftler Prof. Paul Gottfried wagt eine Prognose.

Juncker ein Demagoge

Di, 22. Juli 2014
Werner Rügemer, Publizist und wissenschaftlicher Beirat von attac, ist einer der schärfsten linken Kritiker des Freihandelsabkommens TTIP. Ein Gespräch über Lohndumping, Gewerkschaften und Jean-​Claude Juncker.

Porträt Fernando Pessoa II

Di, 22. Juli 2014
Der Portugiese Fernando Pessoa steht in der Tradition kulturaristokratischer Schriftsteller. Der Masse zeigte sich der Lissaboner abgeneigt. Zum Satanisten Aleister Crowley hatte er enge Kontakte.

Gescheiterte Helden

Fr, 18. Juli 2014
Auch 70 Jahre nach dem 20. Juli 1944 scheiden sich die Geister. Eine Ausstellung im Dresdner Militärhistorischen Museum zeigt Entschlossenheit, Mut und Versagen der Widerständler.

Sorgt für den Kollaps!

Fr, 18. Juli 2014
Der renommierte neurechte amerikanische Publizist Jack Donovan gehört nicht zu den modernen Männerrechtlern. Ein Gespräch über sein Buch „The Way of Men“ und männliche Tugenden.

Ehrliche Hoffnungslosigkeit

Di, 15. Juli 2014
Porträt. Der portugiesische Nationaldichter Fernando Pessoa gilt in Deutschland als Geheimtipp. Dabei gehört er, der in der nihilistischen Tradition Ciorans und Nietzsches steht, zur Weltliteratur.

Land der Weicheier

Mi, 09. Juli 2014
Michael Klonovsky gehört zu den bekanntesten konservativen Publizisten. Seine Aphorismen sind spitzzüngig, stilsicher und messerscharf. Blaue​Narzisse​.de hat mit ihm über sein Buch „Der Held“ gesprochen.

Einfallstor nach Europa III

Di, 08. Juli 2014
Spanien steht unter dem massiven Druck illegaler Einwanderer. Nach dem ersten und zweiten Teil zur Massenmigration erklärt Carlos Wefers Verástegui die ethnischen Konflikte in Spanien.

Vanitas-​Gedanken in Lederkluft

Di, 08. Juli 2014
Seit Jahren fasziniert die Gothic-​Szene viele Jugendliche und Junggebliebene. Zugleich gibt es viele Klischees über diese Szene. Was verbirgt sich dahinter?

Kretische Impressionen II

Di, 01. Juli 2014
Auf Kreta scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Die Bergbauern leben, ganz auf Selbstversorgung ausgerichtet, scheinbar abseits der Moderne. Ein Reisebericht von Johannes Auer.

Für die Familie, gegen Gender

Mo, 30. Juni 2014
BN vor Ort: „Für die Familie, für unsere Kinder“, war das Motto der vierten „Demo für alle“ gegen den grün-​roten Bildungsplan 2015 in Baden Württemberg.

Einfallstor nach Europa II

Fr, 27. Juni 2014
Die massiv steigende Einwanderung nach Spanien ist ein europäisches Problem. Doch wer sind die Menschen, die mit Schrottautos die spanischen Exklaven Melilla und Ceuta stürmen?

Aktuelles

Verwandtes

Gedrucktes

Weblog

  • … und zwei Aussagen sind dann doch interessant: 1. Natürlich sind Straftaten auf der Demonstration passiert. Aber man kann auch diskutieren, welches Leid die nationalistische…

  • Es ist noch nicht ganz klar, ob am Wochenende 30, 60 oder 181 Flüchtlinge bei der Überfahrt von Afrika nach Europa ums Leben gekommen sind.…

  • Josef S. wurde heute in Wien zu einer Freiheitsstrafe von zwölf Monaten, davon acht zur Bewährung, verurteilt. Das Gericht sieht es als erwiesen an, daß…