jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Gesichtet

Ethnische Identität und Kultur

Fr, 10. Oktober 2014
Gleich vorab: Dieser Beitrag gibt nicht die Meinung der Redaktion wieder. Doch auseinandersetzen sollte man sich mit solchen Positionen.

Bier, Hanf und Kampf

Do, 09. Oktober 2014
Wolfgang A. Gogolin hat vor zehn Jahren einen Roman über weibliche Macht und männliche Ohnmacht geschrieben. Ein Gespräch über ein immer noch aktuelles Thema.

Bezahlte Propaganda

Mo, 06. Oktober 2014
Udo Ulfkotte hat mit „Gekaufte Journalisten“ einen Amazon-​Bestseller gelandet. Im Gespräch über das Buch berichtet Ulfkotte von eigenen Erfahrungen und nennt fragwürdige Journalisten.

Vordenker der EU? (II)

Do, 02. Oktober 2014
Coudenhove-​Kalergi war nicht nur organisatorischer Begründer der Paneuropa-​Union. In seinen Schriften beschwor er „heroischen Idealismus“ als Kern des Europäertums. Außerdem bewunderte er Mussolini.

Warum Sprachen sterben

Mi, 01. Oktober 2014
Rund 3.000 Sprachen sind weltweit laut der UNESCO vom Aussterben bedroht. Es geht um weit mehr als Exotik: Sterben die Sprachen, verschwinden auch die Völker.

Obama will Krieg

Mo, 29. September 2014
Der Schweizer Historiker Dr. Daniele Ganser ist ein international renommierter Energie– und Friedensforscher. Ein Gespräch zu den Ursachen des Ukraine-​Konflikts, Syrien, Erdöl-​Beutezügen und NATO-​Geheimarmeen.

Vordenker der EU?

Fr, 26. September 2014
Graf Richard Nikolaus Coudenhove-​Kalergi gilt einigen als geistiger Gründer der Brüsseler Demokratie. Der gebürtige Japaner und langjährige Österreicher war jedoch urkonservativ.

Sezession statt Weltstaat

Mi, 24. September 2014
Im ersten Teil des BN-​Interviews kritisiert der Journalist Oliver Janich die EU als Vorstufe zur Weltregierung. Thema heute: Sezessionen ohne Staat und Privatrechtsgesellschaften.

Kommt die Weltregierung?

Di, 23. September 2014
Der Journalist Oliver Janich beschäftigt sich in dem Buch „Die Vereinigten Staaten von Europa“ mit der Entstehung der EU. Ein Gespräch über Geheimdokumente und Machteliten.

Den Boden leben II

Mo, 22. September 2014
Im ersten Teil seines Essays erklärte Johannes Auer Ernährungssouveränität und Technikskepsis zu den Grundlagen gesunder Gemeinschaften. Hinzu kommt: Keine sinnvolle Wirtschaft kommt ohne Identität aus.

Gequälte Seelen

Do, 18. September 2014
Jugendwerkhöfe gehörten zu den brutalsten Erziehungseinrichtungen der DDR. Heute ist das Schicksal der Häftlinge weitgehend unbekannt. BN-​Autor Tim Beutler sprach unter anderem mit einem Zeitzeugen.

Liberalismus schützt vor Rechtsradikalen

Mi, 17. September 2014
Der Dresdner Professor Werner Patzelt gehört zu den profiliertesten deutschen Politologen. Blaue​Narzisse​.de hat ihn zu den strategischen Optionen der AfD befragt.

Aktuelles

  • Rassenunruhen in Ferguson Rassenunruhen in Ferguson
    Die Entscheidung der Gerichtsjury im US-​amerikanischen Ferguson (Missouri), keine Anklage gegen einen weißen Polizisten zu erheben, hat schweren Ausschreitungen von Schwarzen hervorgerufen.
    weiterlesen…
  • Zehntausende gegen Abtreibung Zehntausende gegen Abtreibung
    In Spanien haben Zehntausende gegen die Familienpolitik der spanischen Regierung protestiert. Die Demonstranten in Madrid forderten die Regierung auf, die Abtreibung „abzuschaffen“.
    weiterlesen…
  • AfD: Geht Bernd Lucke? AfD: Geht Bernd Lucke?
    AfD-​Chef Bernd Lucke überlegt, die Parteiführung aufzugeben. Frauke Petry will keine „One-​Man-​Show“ und der dritte AfD-​Sprecher Konrad Adam erklärt, Lucke sei „in mancher Beziehung unentbehrlich“.
    weiterlesen…
  • Abschiebestopp für Illegale Abschiebestopp für Illegale
    US-​Präsident Barack Obama stellt Millionen illegalen Einwanderern ein dauerhaftes Bleiberecht in Aussicht. Der Vorstoß, am US-​Kongress vorbei, treibt die Republikaner auf die Barrikaden.
    weiterlesen…
  • Dunkelrot-​rot-​grüne Realität Dunkelrot-rot-grüne Realität
    Linkspartei, SPD und Grüne haben sich in Thüringen auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Was erwartet den Bürger nun?
    weiterlesen…

Verwandtes

Gedrucktes

Weblog

  • Was ist nur los in unserem Land und unserer Stadt Dresden? Da gehen ein paar Tausend Leute bedächtig spazieren und alle rasten aus. Man muß…

  • Gestern schlossen sich der Montagsdemo von PEGIDA 5.500 Menschen an. Abgesehen von den »üblichen Antifa-​Reflexen«, so Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU), gibt es bisher keinen…

  • Was machen BN-​Redakteure und Autoren eigentlich am Wochenende, wenn sie nicht an irgendwelchen Artikeln sitzen? An diesem haben Sie es mal so richtig krachen lassen:…

Houellebecq