jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Gesichtet

Putins Dilemma

Mi, 12. März 2014
BN-​Gespräch. Sascha Tamm, Referent am Liberalen Institut der Friedrich-​Naumann-​Stiftung, leitete bis 2012 das Moskauer Stiftungsbüro. Ein Gespräch zur Krim-​Krise und der ukrainischen Revolution.

Das Elend der Staatsoper

Di, 11. März 2014
Die deutschen Opernhäuser bieten immer weniger Qualität. Zusätzlich verschlimmert staatliche Reglementierung die optischen Zumutungen des Regietheaters. Und gute Orchester bleiben auf der Strecke.

Ein Gesonderter II

Fr, 07. März 2014
Um den Reaktionär Botho Strauß ist es still geworden. Ein Jahr vor seinem 70. Geburtstag meldete er sich noch einmal zu Wort ‒ allerdings verschlüsselt.

Demokratie in Schnellroda

Do, 06. März 2014
Demokratie. Zu diesem Thema fanden sich am letzten Wochenende rund 40 Teilnehmer der diesjährigen Winterakademie des Instituts für Staatspolitik in Schnellroda ein.

Krise auf der Krim

Do, 06. März 2014
Auch wenn sich die Lage momentan etwas entspannt, ist die Krise auf der Krim noch nicht gelöst. Erhellt der historische Vergleich die Lage?

Welches Europa?

Mi, 05. März 2014
Barbara Rosenkranz ist FPÖ-​Nationalratsabgeordnete in Wien. Sie hat das Buch „Wie das Projekt EU Europa zerstört” geschrieben. Ein Gespräch über ein anderes, demokratisches Abendland.

Ein Gesonderter

So, 02. März 2014
Dieses Jahr feiert der Schriftsteller Botho Strauß seinen siebzigsten Geburtstag. Die komplexe Weltanschauung hinter seinen Dramen und Essays verdient eine genauere Betrachtung.

Alternativen zur Moderne

Do, 27. Februar 2014
BN-​Gespräch. John Morgan leitet „Arktos”. Johannes Schüller sprach mit ihm über rechte Alternativen in den USA, Identitäre weltweit und das Arktos-​Programm.

Architektur der Tradition

Mo, 24. Februar 2014
Die zeitgenössische Architektur ist von streng modernistischen Prinzipien und rigoroser Ablehnung jeglicher Tradition geprägt. Doch der „New Urbanism“ probt den Aufstand gegen die Moderne.

Lebens-​Bildung

Fr, 21. Februar 2014
BN-​Debatte. Richard Meißner und Johannes Konstantin Poensgen streiten um die Funktionalität von Wissenschaft und Bildung. Das greift zu kurz, meint BN-​Redakteur Johannes Schüller.

Der Bürgerkrieg kommt

Mi, 19. Februar 2014
BN-​Gespräch. Richard Millet gehört zu den bekanntesten Schriftstellern Frankreichs. Jetzt ist seine rechte Schrift, Verlorene Posten, auf Deutsch erschienen. Ein Interview zu Europas Zukunft.

Porträt Giorgio Locchi (III)

Mo, 17. Februar 2014
Giorgio Locchi entwickelte auf Grundlage nietzscheanischer Philosophie eine neue historische Idee. Mit Alain de Benoist verfasste er ein US-​kritisches Plädoyer für das Erbe Europas.

Aktuelles

Verwandtes

Gedrucktes

Weblog

  • Am Dienstag, den 2. September, um 20 Uhr findet der nächste Gesprächskreis in unserem Dresdner Zentrum für Jugend, Identität und Kultur statt. Philip Stein wird…

  • Sollte diese Meldung der Wahrheit entsprechen, ist sie ein echter Hammer: Chemnitz soll ein zweites Asylheim bekommen. Das meldet Radio Dresden. In den letzten Jahren…

  • Den Schmusesänger Xavier Naidoo hätten wir nie als einen »Rechten« erkannt, da er ja sogar schon einmal forderte, »Nazis wie Poster (zu) hängen«. Aber zum…