jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Gesichtet

Porträt Giorgio Locchi (II)

Mi, 12. Februar 2014
Der italienische Rechtsintellektuelle Giorgio Locchi entwarf auf alten Traditionen ein neues Bild europäischer Geschichte. Seine Kronzeugen gegen den Egalitarismus waren Richard Wagner und Friedrich Nietzsche.

Porträt Giorgio Locchi (I)

Mo, 10. Februar 2014
Der Italiener Giorgio Locchi gehört zu den wichtigsten Denkern der Neuen Rechten. Ettore Ricci stellt ihn hier zum ersten Mal auf Deutsch vor.

Bulgarien und Europa

Fr, 07. Februar 2014
Simeon Dimitrov lebt als bulgarischer Austauschstudent in Deutschland. Das falsche Bild von seinen Landsleuten ärgert ihn. Anhand der Geschichte erklärt er, warum Bulgarien europäisch ist.

Verstand statt Ideologie

Do, 06. Februar 2014
BN-​Gespräch. Letztes Wochenende wurde auf dem Bundeskongress der Jungen Alternative (JA) in Fulda Philipp Ritz zum neuen Sprecher gewählt. Was ist zu erwarten?

Bücher, die immer gelten

Mi, 05. Februar 2014
BN-​Gespräch. Wolfgang Fenske leitet die Berliner Bibliothek des Konservatismus. Johannes Schüller streifte mit ihm über rund 25.000 Titel und fragte, was eigentlich Konservatismus sei.

Zweifel an offizieller NSU-​Story

Di, 04. Februar 2014
BN vor Ort. Compact-​Chefredakteur Jürgen Elsässer hat sich intensiv mit dem NSU-​Skandal beschäftigt. In Eisenach stellte er am Samstag den Zwischenstand seiner Recherche vor.

Diskurs um Europa

Di, 28. Januar 2014
Am Samstag fand bei der Burschenschaft Germania der „Marburger Diskurs” statt. Über europäische Visionen diskutierten, mit viel Wucht, Felix Menzel, Erik Lehnert und Manuel Ochsenreiter.

Birgit Kelle vs. Femen

Di, 28. Januar 2014
Am Freitagabend stritten bei der CDU in Siegen die Journalistin Birgit Kelle und Femen-​Aktivistin Zana Ramadani miteinander. Nackte Brüste gab’s keine. Aber wilde Diskussionen.

Deutsche Russen in Sibirien

Fr, 24. Januar 2014
BN-​Gespräch. Alexander Geier ist Vorsitzender des Deutsch-​Russischen Hauses (DRH) im sibirischen Tomsk. Frank Marten sprach mit ihm über Geschichte, Gegenwart und Identität der Russlanddeutschen.

Erziehung durch Einzelhaft

Mi, 22. Januar 2014
BN-​Gespräch. Der Schriftsteller Siegmar Faust, geboren 1944, gehörte zu den wichtigsten politischen Häftlingen der DDR. Heute arbeitet er in seinem alten Gefängnis in Cottbus.

Josef Kneifel in Erlangen

Mo, 20. Januar 2014
Josef Kneifel verübte den einzigen Anschlag in der DDR auf ein sozialistisches Herrschaftszeichen. Johannes Schüller stellte sein Buch über diesen Helden in Erlangen vor.

Wer ist souverän?

Do, 16. Januar 2014
Gerade in Zeiten gesetzlicher Überregulierung bedarf es der Entscheidungen des Staates. Warum dem so ist, erklärte bereits Carl Schmitt 1922 in seiner „Politischen Theologie“.

Aktuelles

Verwandtes

Gedrucktes

Weblog

  • Heute wird in Schottland darüber abgestimmt, zu welchem Staat die Bürger zukünftig gehören wollen – weiter zum Vereinigten Königreich oder die »Schotten dicht«. Wahlforscher rechnen…

  • Es gibt Kritik am Text unseres derzeitigen Praktikanten Johannes K. Poensgen mit der Fragestellung »Wie rechts ist die AfD?«, der wir uns offensiv stellen wollen.…

  • Direkt vor dem Stephansdom in Wien stellte die Identitäre Bewegung (IB) gestern eine ISIS-​Hinrichtung nach. Die Zuschauer habe man im Anschluß über Masseneinwanderung, Islamisierung und die damit…