jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Rezension

Sombart und das „ökonomische Zeitalter”

Do, 27. August 2015
Der Nationalökonom und Soziologe Werner Sombart war nach Karl Marx und noch vor Max Weber der erste begriffsprägende Erforscher des modernen Kapitalismus.

Die arabisch-​islamische Sklavenjagd

Mi, 26. August 2015
Die Auseinandersetzung mit der Geschichte ist die einzige Chance für die Menschen, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen.

Die Hölle des Gleichen

Di, 25. August 2015
Wir sind frei und haben doch keinen Zugang zur Schönheit mehr, weil wir das Smartphone als Folterwerkzeug für unsere Seele bevorzugen.

Schöne neue Welt

Mo, 17. August 2015
Aldous Huxley hat in „Schöne neue Welt“ den fürsorglichen Weltstaat entworfen, der Kultur komplett durch die technische Zivilisation ersetzt hat. Prädikat: Noch einmal lesen!

Kalter Kulturpessimismus

Di, 11. August 2015
Anläßlich des 35. Todestages von Joy Division-​Frontmann Ian Curtis veröffentlicht der Rowohlt Verlag einen seit Jahrzehnten erwarteten Sammelband aller seiner Liedtexte einschließlich Faksimiles.

Münsteraner Massenwahn

Mi, 05. August 2015
Friedrich Reck-​Malleczewen ist heute kaum noch jemandem ein Begriff. Sein Roman über das Wiedertäuferreich zu Münster wurde gerade beim Verlag Antaios neu aufgelegt.

Gender Gaga

Mo, 03. August 2015
Wie viele Bücher müssen eigentlich noch über die Gender-​Ideologie geschrieben werden, bis wirklich jeder begreift, was für ein Unsinn das ist?

Die Nervösen

Fr, 31. Juli 2015
Wir bekommen nicht mehr genug Kinder, neigen zu einem seltsamen Selbsthaß und zensieren unser Denken, wenn es um unser eigenes Überleben als Volk geht.

Der wertlose Mensch

Mi, 29. Juli 2015
Was für ein Menschenbild hatte George Orwell? Wir sollten 1984 noch einmal lesen und auf das Innere der Figuren achten.

Keine Parolen mehr

Di, 21. Juli 2015
Das „Rote Album“ ist das elfte in der 22jährigen Bandgeschichte von Tocotronic. Benjamin Jahn Zschocke versucht eine Einordnung.

Von Bayern nach Afghanistan

Di, 30. Juni 2015
Eine Expedition nach Afghanistan, um das Emirat zum Kriegseintritt gegen Großbritannien zu bewegen? Diesen unbekannten Aspekt des Ersten Weltkriegs illustriert Steffen Kopetzkys Roman „Risiko“ fabelhaft.

Kulturerbe Bauer

So, 28. Juni 2015
Wolf-​Dietmar Unterweger veröffentlicht seit dreißig Jahren Bildbände über die letzten ursprünglich lebenden Bauern im deutschen Sprachraum. Nun erschien sein 1.632 Seiten umfassendes Opus Magnum.

Gedrucktes

Projekte

Verwandtes

BN-​Anstoss