jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Rezension

Mishima entdecken

Do, 23. April 2015
Dieses Jahr wäre Yukio Mishima 90 Jahre alt geworden. Ein Sammelband beleuchtet die verschiedensten Facetten des japanischen Ausnahme-​Autors. Zweifelsohne: Mehr als ein Geheimtipp für Mishima-​Leser.

Jungen als Opfer

Mi, 22. April 2015
Der Schriftsteller Bernhard Lassahn setzt sich in der Trilogie „Frau ohne Welt“ mit dem Feminismus auseinander. Der zweite Teil benennt die fatalen Folgen für Jungen.

Diplomatie auf der Rasierklinge

Sa, 18. April 2015
Der Wiener Kongreß 1815 lief längst nicht harmonisch: Beinahe wäre es zum neuen Krieg zwischen den Siegermächten gekommen. Das dokumentiert der französische Napoleon-​Experte Thierry Lentz.

Schlesien neu entdecken

Fr, 10. April 2015
Schlesien bildete einen wesentlichen Teil deutscher Kulturlandschaft. Hans-​Dieter Rutsch hat mit „Das preußische Arkadien“ ein Buch geschrieben, das neue Einblicke in vergessenes Land bietet.

Deutsche Schuld 2.0

Mi, 01. April 2015
Gestern ging es in „Menschen bei Maischberger“ nicht um Herzinfarkte und Schönheitswahn – sondern um US-​amerikanische Kriegsverbrechen 1945. Philip Stein hat sich die Sendung angeschaut.

In den Tempeln Japans

Sa, 28. März 2015
Jaqueline Hassink hat für ihren Bildband „View, Kyoto“ einen Siegertitel beim Deutschen Fotobuchpreis 2015 gewonnen. Caterina Maack hat sich die Fotos aus Japans Kaiserstadt angesehen.

Gläubige ohne Lobby

Do, 26. März 2015
Rund 100 Millionen Christen werden weltweit verfolgt bzw. benachteiligt. Der Journalist John L. Allen nennt als betroffene Gebiete den Nahen Osten – aber auch Rußland.

Jenseits der Lager

Fr, 13. März 2015
Alain de Benoist gilt als Großmeister intellektueller Rechter. Als Publizist prägte er Identitäre wie Konservative. Heute will Benoist nicht mehr zur Neuen Rechten gehören. Warum?

Alteuropas letzter Frieden

Mi, 11. März 2015
Der Historiker Eberhard Straub ist bekannt für seine Werke über Wilhelm II., Wagner und Verdi. Nun hat er den Wiener Kongreß ins Visier genommen.

Ideologischer Feuersturm

Fr, 06. März 2015
In seinem Debüt-​Krimi „Februar“ thematisiert Francis Mohr die Ereignisse und Personen rund um den 13. Februar in Dresden. Herausgekommen ist ein soziologischer Roman.

Mahnmal der Sinnlosigkeit

Fr, 13. Februar 2015
In Deutschland wird die Bombardierung Dresdens selten als eindeutiges Kriegsverbrechen benannt. Viele US-​amerikanische und britische Historiker sehen das anders. Ein Blick in die aktuelle Forschung.

Unterwerfung als Option

Sa, 07. Februar 2015
2001 sagte der Bestsellerautor Michel Houellebecq: „Die dümmste Religion ist doch der Islam.“ Ist sein Mitte Januar auf Deutsch erschienener Roman „Unterwerfung“ folglich ein Anti-​Islam-​Pamphlet?

Aktuelles

  • Zentralabi auf dem Vormarsch Zentralabi auf dem Vormarsch
    Gymnasiasten absolvieren dieses Jahr erstmals in sieben Bundesländern zeitgleich identische Abituraufgaben. Das Ziel u. a.: „Bessere Vergleichbarkeit“. Bildungsexperten befürchten einen Niveauverlust durch das Zentralabitur.
    weiterlesen…
  • Lucke gegen Rechts Lucke gegen Rechts
    Der AfD-​Vorsitzende Bernd Lucke will per „Richtungs-​Mitgliederentscheid“ eine „klare Grenze“ zur Neuen Rechten und Identitärer Bewegung ziehen. Das erklärte Lucke in einer Mail an AfD-​Mitglieder.
    weiterlesen…
  • Krieg gegen Schlepper? Krieg gegen Schlepper?
    Laut der Staatsanwaltschaft Palermo könnten eine Million Flüchtlinge in Libyen auf die illegale Überfahrt warten – darunter auch Asiaten und Westafrikaner. Italien erwägt „militärische Interventionen“.
    weiterlesen…
  • Massensterben im Mittelmeer Massensterben im Mittelmeer
    Bis zu 950 illegal Einreisende sind in der Nacht zum Sonntag bei der bisher größten Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer ertrunken. Politiker fordern eine Ausweitung des Asylrechts.
    weiterlesen…
  • NSU, EU und TTIP NSU, EU und TTIP
    KULTURTIPPS. Ein ehemaliger V-​Mann erzählt erstmals vor der Kamera von seiner Rolle beim NSU. Eine Arte-​Dokumentation zeigt Europa nach dem EU-​Zusammenbruch. Ein Volkswirt erklärt TTIP.
    weiterlesen…

Verwandtes

Gedrucktes

Weblog

  • BN vor Ort. Am vergangenen Samstag fanden sich 25 Identitäre zu einer Vortragsveranstaltung in Dresden ein. Erst vor zwei Wochen gab es beim Pegida-​Spaziergang einen…

  • Helmut Krausser, wir alle kennen ihn, hat im letzten Jahr die hölderlinsche Hälfte des Lebens überschritten. Damit verbunden war sein Rückblick auf das eigene Werk,…

  • Rom im März. Es regnet in Strömen. An der Piazza Colonna drängen sich die Regenschirme vor der prächtigen Galerie Alberto Sordi. Auf der anderen Straßenseite…