jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Rezension

Attacke auf den Mainstream

Do, 27. November 2014
Mit „Deutschland von Sinnen“ ist Akif Pirinçci der „Gottseibeiuns“ aller linken und liberalen Feuilletonisten geworden. Eine Rückschau dokumentiert die Debatte um das Buch.

Schuld der Sieger

Mo, 24. November 2014
Nach der Lektüre von 95 Prozent aller in diesem Jahr erschienenen Werke zum Ersten Weltkrieg fragt Benjamin Jahn Zschocke: Bedarf es noch eines weiteren?

Denkt an Kirsten Heisig!

Do, 20. November 2014
Die Verfilmung des Lebens der Jugendrichterin Kirsten Heisig ist kein künstlerisches Meisterwerk, dafür aber politisch umso bemerkenswerter.

Vom Anderssein der Russen

Mo, 17. November 2014
Verstehen wir Deutschen das Anderssein der Russen? Nein, sagt Thomas Fasbender, weil wir nicht wollen. Dass es sich lohnt, zeigt er in seinem jüngsten Buch.

Digitaler Totalitarismus

Mi, 12. November 2014
Gerade weil der Roman „Der Circle“ von Dave Eggers überhaupt nicht originell ist, dürfte er in den USA und Deutschland eine breite Debatte ausgelöst haben.

Moderne Grazien, postmoderne Fleischberge

Di, 11. November 2014
Das Kunsthaus Zürich zeigt noch bis 18. Januar 2015 Werke von Egon Schiele und Jenny Saville. Im Hatje Cantz Verlag ist dazu ein berauschender Bildband…

Deutschland in Bildern

Do, 06. November 2014
Hat Deutschland in Europa ein Alleinstellungsmerkmal? Ja, seinen historisch gewachsenen Föderalismus und Regionalismus. Ein opulenter Bildband spürt dem nach. Das Vorwort stammt von Helmut Schmidt.

Ambitioniert, aber wirkungslos

Mo, 03. November 2014
Friedrich III. von Preußen ist die tragischste Gestalt der preußischen Geschichte. Der ewige Kronprinz gelangt 1888 als todkranker Mann zur Kaiserwürde und stirbt nach 99

Wir Angepassten

Do, 30. Oktober 2014
Roland Jahn wurde 1983 nach vorhergehender Verurteilung wegen „staatsfeindlicher Aktivitäten“ und Inhaftierung gegen seinen Willen aus der DDR ausgewiesen. Heute ist er Leiter der Stasiunterlagenbehörde.

Das NSU-​Phantom

Di, 28. Oktober 2014
Im Ares-​Verlag ist vor Kurzem „Das NSU-​Phantom“ von Kai Voss erschienen. Für Blaue​Narzisse​.de rezensiert es mit Helmut Roewer ein ehemaliger Präsident des Thüringer Verfassungsschutzes.

Im Umfeld der Weißen Rose

Mo, 27. Oktober 2014
Im Verlag Antaios erschienen kürzlich die Memoiren des 2006 verstorbenen Weiße Rose-​Mitgliedes Hans Hirzel, der heute aus dem Erinnerungskanon ausgeschlossen ist.

Haßliebe? Friedrich II. und Voltaire

Do, 23. Oktober 2014
Deutschland und Frankreich, das sind: Napoleon und Hitler, de Gaulle und Adenauer und: Voltaire und Friedrich II. Markus C. Kerber lotet das Verhältnis beider Nationen…

Aktuelles

  • NSU, EU und TTIP NSU, EU und TTIP
    KULTURTIPPS. Ein ehemaliger V-​Mann erzählt erstmals vor der Kamera von seiner Rolle beim NSU. Eine Arte-​Dokumentation zeigt Europa nach dem EU-​Zusammenbruch. Ein Volkswirt erklärt TTIP.
    weiterlesen…
  • Geschäft mit Flüchtlingen? Geschäft mit Flüchtlingen?
    Das Berliner „Landesamt für Gesundheit und Soziales“ (Lageso) soll sich bei der Asylbewerberheim-​Vergabe bestechen haben lassen. Aktuell geht es um rund 6,5 Millionen Euro.
    weiterlesen…
  • Siegesfahrt nach Berlin Siegesfahrt nach Berlin
    Der russische Motorradklub „Nachtwölfe“ plant anlässlich des 70. Jahrestages der deutschen Kapitulation eine „Siegesfahrt“. Das soll „gute Beziehungen“ stärken. Die Biker stehen Putin nah.
    weiterlesen…
  • „Neue Wende“: Wilders bei Pegida „Neue Wende“: Wilders bei Pegida
    BN vor Ort. Mindestens 10.000 Menschen haben am Montag Abend bei PEGIDA in Dresden demonstriert. Neben Wilders sprachen u. a. Götz Kubitschek und Tatjana Festerling.
    weiterlesen…
  • Krach im Front National Krach im Front National
    Die Vorsitzende des „Front National“, Marine Le Pen, will ihren Vater aus der Partei drängen. Der 86jährige Parteigründer weigert sich und warnt vor „beträchtlichen Unruhen“.
    weiterlesen…

Verwandtes

Gedrucktes

Weblog

  • Helmut Krausser, wir alle kennen ihn, hat im letzten Jahr die hölderlinsche Hälfte des Lebens überschritten. Damit verbunden war sein Rückblick auf das eigene Werk,…

  • Rom im März. Es regnet in Strömen. An der Piazza Colonna drängen sich die Regenschirme vor der prächtigen Galerie Alberto Sordi. Auf der anderen Straßenseite…

  • Der Hass, der aus linksextremen Kreisen Andersdenkenden entgegengebracht wird, nimmt ein immer stärkeres Ausmaß an. So sind in Zusammenhang mit PEGIDA Wien gleich mehrere Anzeigen…

Houellebecq