jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Rezension

Ernst Jünger – verdichtet

Mi, 08. Oktober 2014
Der Literaturwissenschaftler Matthias Schöning hat zusammen mit zahlreichen Jünger-​Kennern ein ambitioniertes Handbuch zum Gesamtwerk des Meisters herausgegeben, von A wie „Arbeiter“ bis Z wie „Zwille“.

Franz Kafka: Der Aufbruch

Di, 07. Oktober 2014
In Franz Kafkas Parabel „Der Aufbruch“ (1922) geht es um einen Ich-​Erzähler, der eine ungewisse Reise wagt. Dies steht sinnbildlich für persönliche Veränderung und Sinneswandel.

Zurück zum Goldstandard?

Mi, 01. Oktober 2014
Philipp Bagus erklärt in seinem neuen Buch, warum die Leitzinspolitik der Europäischen Zentralbank fatal falsch ist.

Alte Strukturen — neue Aufschrift

Do, 25. September 2014
Der Roman „Nachbarn“ von Madeleine Prahs beleuchtet Lebenswege, die verschiedene Figuren in, aber vor allem nach der DDR gehen. Ein klassischer Nachwenderoman.

Kein Schlaf, nirgends

Mo, 22. September 2014
Domenico Di Tullios Roman „Wer gegen uns?“ erzählt vom Geist, aus dem Italiens Casa Pound entstand. Johannes Schüller hat ihn mit eigenen römischen Erlebnissen abgeglichen.

Auslaufmodell Soldat?

Fr, 19. September 2014
Viele schrieben über Krieg und Frieden. Der konservative Journalist Wolf Schneider veröffentlicht ein Buch über den Soldaten. Genauer: einen Nachruf.

Im weißen Niemandsland

Mo, 15. September 2014
Vielen dürfte der Dichter Horst Lange heute nichts mehr sagen. Die Edition Nordost will das mit der Neuauflage eines seiner bedeutendsten Werke ändern.

Tanz den Essay!

Fr, 12. September 2014
Die Sterne sind Weltkulturerbe. Nun erscheint das neue Album „Flucht in die Flucht“. Ein Sachstandsbericht von Benjamin Jahn Zschocke, der alle Sterneplatten im Schrank hat.

Rußlands Krieg und Frankreichs Beitrag

Mo, 08. September 2014
Exakt ein Jahr nach Christopher Clarks Veröffentlichung der „Schlafwandler“ in Deutschland fragt Benjamin Jahn Zschocke nach dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Diskussion zum Ersten Weltkrieg.

Tübke und Triegel in Rostock

Mo, 08. September 2014
Die Werke der Künstler Werner Tübke und Michael Triegel sind derzeit in der Rostocker Kunsthalle zu sehen: Ein lohnender Blick in deren Leben und Schaffen.

Völkerpsychologie

Mi, 03. September 2014
Völker unterscheiden sich. Nicht nur in der Kultur, jedes Volk hat auch ein bestimmtes psychologisches und genetisches Profil. Das auszusprechen kann heute viel Ärger bedeuten.

Frankreich schafft sich ab

Di, 02. September 2014
In Frankreich bringt derzeit ein Radiomoderator, Philosoph und ehemaliger Kommunist das linke Establishment zum Kochen.

Aktuelles

  • Wilders vor Gericht Wilders vor Gericht
    Weil er bei einer Veranstaltung fragte „Wollt ihr weniger Marokkaner?“, muß sich Geert Wilders nun wegen Diskriminierung und Hetze vor Gericht verantworten.
    weiterlesen…
  • Südländer gesucht Südländer gesucht
    Eine 18-​Jährige wurde in Hohenbrunn (Landkreis München) auf dem Weg nach Hause beinahe vergewaltigt. Der dunkelhäutige bzw. südländische Tatverdächtige ist auf der Flucht.
    weiterlesen…
  • Thilo Sarrazin mal wieder Thilo Sarrazin mal wieder
    Thilo Sarrazin kritisiert die Berliner Polizei: Türkisch– und arabischstämmige Bewerber würden begünstigt, die hohen Ausbildungs-​Standards für sie gesenkt. Das gefährde die öffentliche Sicherheit.
    weiterlesen…
  • Terror in Australien Terror in Australien
    Sidney wird gerade von islamistischem Terror erschüttert. Ein Islamist hält bis zu 30 Geiseln in einem Café fest. Er droht mit der Detonation mehrerer Bomben.
    weiterlesen…
  • Im Fadenkreuz des Terrors Im Fadenkreuz des Terrors
    Generalbundesanwalt Harald Range schlägt Alarm: Die Zahl der Verfahren gegen Islamisten, die verdächtigt werden, Terrorismus zu unterstützen, hat sich im letzten Jahr verzehnfacht.
    weiterlesen…

Verwandtes

Gedrucktes

Weblog

  • Auf Indymedia ist ein »Aufruf zur Gewalt« erschienen. Benannt werden 50 Ziele in Leipzig. Die Polizei geht davon aus, daß »einzelne Täter durchaus bereit wären, im…

  • Auch diesen Samstag gehörten BN-​Mitarbeiter wieder zu den Konzertgängern: Doch nicht Dark Metal war diesmal angesagt, sondern die Superlativen des Neofolks. Unter anderem Death in…

  • Wo landen eigentlich unsere Steuergelder? Anscheinend zum Beispiel bei PEGIDA-​Gegendemonstranten. Ein Scherz? Nein! Für die Gegendemo am Montag suchte eine PR-​Agentur »Promoter (m/​w)«, die sich…

Houellebecq