jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Rezension

Durch die Wüste

Fr, 17. Oktober 2014
Mit „The Cut“ beschließt der deutsch-​türkische Regisseur Fatih Akin seine Liebe, Tod und Teufel Trilogie. Der Film behandelt den Massenmord an den Armeniern.

Chinas Konservative Revolution?

Mo, 13. Oktober 2014
Peter Kuntze erzählt vom Aufstieg der Volksrepublik China. Diesen deutet er als ideelle Wende der Weltgeschichte.

Ernst Jünger – verdichtet

Mi, 08. Oktober 2014
Der Literaturwissenschaftler Matthias Schöning hat zusammen mit zahlreichen Jünger-​Kennern ein ambitioniertes Handbuch zum Gesamtwerk des Meisters herausgegeben, von A wie „Arbeiter“ bis Z wie „Zwille“.

Franz Kafka: Der Aufbruch

Di, 07. Oktober 2014
In Franz Kafkas Parabel „Der Aufbruch“ (1922) geht es um einen Ich-​Erzähler, der eine ungewisse Reise wagt. Dies steht sinnbildlich für persönliche Veränderung und Sinneswandel.

Zurück zum Goldstandard?

Mi, 01. Oktober 2014
Philipp Bagus erklärt in seinem neuen Buch, warum die Leitzinspolitik der Europäischen Zentralbank fatal falsch ist.

Alte Strukturen — neue Aufschrift

Do, 25. September 2014
Der Roman „Nachbarn“ von Madeleine Prahs beleuchtet Lebenswege, die verschiedene Figuren in, aber vor allem nach der DDR gehen. Ein klassischer Nachwenderoman.

Kein Schlaf, nirgends

Mo, 22. September 2014
Domenico Di Tullios Roman „Wer gegen uns?“ erzählt vom Geist, aus dem Italiens Casa Pound entstand. Johannes Schüller hat ihn mit eigenen römischen Erlebnissen abgeglichen.

Auslaufmodell Soldat?

Fr, 19. September 2014
Viele schrieben über Krieg und Frieden. Der konservative Journalist Wolf Schneider veröffentlicht ein Buch über den Soldaten. Genauer: einen Nachruf.

Im weißen Niemandsland

Mo, 15. September 2014
Vielen dürfte der Dichter Horst Lange heute nichts mehr sagen. Die Edition Nordost will das mit der Neuauflage eines seiner bedeutendsten Werke ändern.

Tanz den Essay!

Fr, 12. September 2014
Die Sterne sind Weltkulturerbe. Nun erscheint das neue Album „Flucht in die Flucht“. Ein Sachstandsbericht von Benjamin Jahn Zschocke, der alle Sterneplatten im Schrank hat.

Rußlands Krieg und Frankreichs Beitrag

Mo, 08. September 2014
Exakt ein Jahr nach Christopher Clarks Veröffentlichung der „Schlafwandler“ in Deutschland fragt Benjamin Jahn Zschocke nach dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Diskussion zum Ersten Weltkrieg.

Tübke und Triegel in Rostock

Mo, 08. September 2014
Die Werke der Künstler Werner Tübke und Michael Triegel sind derzeit in der Rostocker Kunsthalle zu sehen: Ein lohnender Blick in deren Leben und Schaffen.

Gedrucktes

Projekte

Verwandtes

BN-​Anstoss