jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Rezension

Schicksalsfragen Europas

Fr, 27. Juni 2014
Ist die EU eine Wirtschafts– oder eine Werteunion? Daniel Bigalke hat sich mit Johannes Heinrichs beschäftigt, der Europa sozialphilosophisch hinterfragt.

Lässiger Roman: Hirnhunde

Mo, 23. Juni 2014
Der neueste Nordost-​Roman geht derzeit mit schnalzender Zunge von Hand zu Hand. Der erste rechte Szene-​Roman? Till Röcke sieht die Stärken des Buchs woanders.

Kollegahs Alphatier-​Rap

Fr, 20. Juni 2014
Mit seinem neuen Album „King“ stürmte er die Hitparaden in Deutschland. Schon 24 Stunden nach Veröffentlichung erlangte die Platte mit über 115.000 verkauften Einheiten Goldstatus.

Der vielleicht letzte Nolte

Di, 17. Juni 2014
Mit Ernst Nolte wagt einer der kontroversesten deutschen Historiker des 20. Jahrhunderts einen Rückblick auf sein Leben und Werk.

Milieu gegen Gene?

Fr, 13. Juni 2014
Sozialbiologische Ansätze sind heute nachhaltig diskreditiert. Andreas Vonderach macht sich damit seit Jahren unbeliebt.

Der Große Krieg politologisch

Mi, 11. Juni 2014
Fünfzig Jahre nach Fritz Fischer ist es möglich, daß etablierte deutsche Wissenschaftler die Alleinschuldthese widerlegen. Der Politologe Herfried Münkler hat ein Jahrzehnte überfälliges Standardwerk geschrieben.

(K)ein Philosoph des Untergangs

Di, 03. Juni 2014
Einen konservativen Lesekanon aufstellen ist nicht einfach. Die Auswahl ist riesig. Oswald Spengler gehört zweifelsohne zum Standardrepertoire aller Konservativen.

Kirchenkur?

Fr, 30. Mai 2014
Joachim Frank möchte die katholische Kirche kurieren, indem er sie in eine Nichtregierungsorganisation (NGO) verwandelt. Eine Rezension passend zum Katholikentag in Regensburg.

Traditionell Hamburger Schule

Di, 27. Mai 2014
Die Independent Rock-​Band „Zehn Meter Feldweg“ veröffentlichte kürzlich ihr neustes Musikkleinod „Das weiße Schloss“. Christoph Schmidt hat für uns reingehört.

Der humorvolle Lisson

Fr, 23. Mai 2014
Gehört der Humor zur Existenz des Menschen, und wenn ja, wieso? Frank Lisson fragt in seinem neuen Buch „Humor“, warum wir lachen.

Für eine neue Nation

Di, 20. Mai 2014
Der Chefredakteur der konservativen Wochenzeitung „Junge Freiheit“ macht sich in seinem Buch „Für eine neue Nation“ Gedanken über die deutsche Identität.

Ostdroge Crystal Meth

Di, 20. Mai 2014
Die heimtückischste Droge unserer Zeit hat ihren ersten deutschen Roman. Die literarische Auseinandersetzung mit dem persönlichkeitsverändernden Crystal Meth hat es über den großen Teich geschafft.

Aktuelles

  • NSU, EU und TTIP NSU, EU und TTIP
    KULTURTIPPS. Ein ehemaliger V-​Mann erzählt erstmals vor der Kamera von seiner Rolle beim NSU. Eine Arte-​Dokumentation zeigt Europa nach dem EU-​Zusammenbruch. Ein Volkswirt erklärt TTIP.
    weiterlesen…
  • Geschäft mit Flüchtlingen? Geschäft mit Flüchtlingen?
    Das Berliner „Landesamt für Gesundheit und Soziales“ (Lageso) soll sich bei der Asylbewerberheim-​Vergabe bestechen haben lassen. Aktuell geht es um rund 6,5 Millionen Euro.
    weiterlesen…
  • Siegesfahrt nach Berlin Siegesfahrt nach Berlin
    Der russische Motorradklub „Nachtwölfe“ plant anlässlich des 70. Jahrestages der deutschen Kapitulation eine „Siegesfahrt“. Das soll „gute Beziehungen“ stärken. Die Biker stehen Putin nah.
    weiterlesen…
  • „Neue Wende“: Wilders bei Pegida „Neue Wende“: Wilders bei Pegida
    BN vor Ort. Mindestens 10.000 Menschen haben am Montag Abend bei PEGIDA in Dresden demonstriert. Neben Wilders sprachen u. a. Götz Kubitschek und Tatjana Festerling.
    weiterlesen…
  • Krach im Front National Krach im Front National
    Die Vorsitzende des „Front National“, Marine Le Pen, will ihren Vater aus der Partei drängen. Der 86jährige Parteigründer weigert sich und warnt vor „beträchtlichen Unruhen“.
    weiterlesen…

Verwandtes

Gedrucktes

Weblog

  • Helmut Krausser, wir alle kennen ihn, hat im letzten Jahr die hölderlinsche Hälfte des Lebens überschritten. Damit verbunden war sein Rückblick auf das eigene Werk,…

  • Rom im März. Es regnet in Strömen. An der Piazza Colonna drängen sich die Regenschirme vor der prächtigen Galerie Alberto Sordi. Auf der anderen Straßenseite…

  • Der Hass, der aus linksextremen Kreisen Andersdenkenden entgegengebracht wird, nimmt ein immer stärkeres Ausmaß an. So sind in Zusammenhang mit PEGIDA Wien gleich mehrere Anzeigen…

Houellebecq