jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Rezension

Jugendbewegung in Wort und Bild

Mo, 07. Oktober 2013
Der erste Freideutsche Jugendtag vom Oktober 1913 beging am zurückliegenden Wochenende seine hundertste Wiederkehr, eine kleine Studie von Manfred Müller befaßt sich mit dessen Geschichte.

Europäischer Islam vs. Islam in Europa

Fr, 04. Oktober 2013
Dass Muslime mittlerweile einen Kernbestand der europäischen Bevölkerung ausmachen, bezweifelt nach allen Befunden von Demographie und Soziologie niemand mehr. Auch der Alpenstaat Österreich ist betroffen.

Der Krieg gegen den Mann

Mo, 30. September 2013
Frau ohne Welt – das klingt ein bißchen wie Volk ohne Raum. Nur, Volk ohne Raum war eine Propagandalüge.

Literatur-​Indie: Krachkultur

Fr, 27. September 2013
Es kracht mal wieder. In der neuesten Ausgabe des Literaturmagazins „Krachkultur“ trifft Kafka auf Nymphomanie.

Richard Wagner: Der konservative Anarch

Mi, 25. September 2013
Daß Richard Wagner politisch-​philosophische Gedanken verfolgte, wird nicht nur in seiner Musik deutlich, sondern auch in den Grundlagen seines künstlerischen Opus.

Montherlant und der nutzlose Dienst

Mo, 23. September 2013
Die wichtigsten Auszüge aus Henry de Montherlants 1939 erstveröffentlichter Essaysammlung wurden im Verlag Antaios wieder aufgelegt.

Reichshauptstadt 1990

Fr, 20. September 2013
Anfang der Neunziger schien alles möglich. Gerade in Berlin, vormals Frontstadt am Eisernen Vorhang.

Dugins Alternative?

Mi, 18. September 2013
Nachdem Markus Willinger sich den drei modernen politischen Theorien widmete, geht er nun auf deren Kampf und die von Dugin angedeutete Alternative ein.

Dugins „Vierte politische Theorie“

Mo, 16. September 2013
Es gibt zwei Arten von Büchern über Politiktheorie: Jene, die bereits bekannte Gedanken aus neuen Blickwinkeln betrachten und jene, die tatsächlich neue Ansätze präsentieren.

Multikulti für Lehrer

Fr, 13. September 2013
In vielen deutschen Großstädten sind „Schüler ohne Migrationshintergrund“ schon jetzt in der Minderheit. Auch Lehrer müssen darauf reagieren – am besten präventiv.

1914: Europa im Ausnahmezustand

Mo, 09. September 2013
Endlich! Der neue Christopher Clark ist da, ein weiteres Mammutprojekt: Aus Sicht der europäischen Großmächte läßt Clark den Leser am Ausbruch des Ersten Weltkrieges teilhaben.

Kein Entrinnen, kein Pardon

Do, 05. September 2013
Im neuen Buch des konservativen Philosophen Frank Lisson folgt auf die Gestalt des „Homo Absolutus“ nun der „Homo Viator“.

Aktuelles

  • Feldverarbeitung Feldverarbeitung
    Kulturtips. Künstler und Literaten über den Ersten Weltkrieg, bildliche Romantik und Arnon Grünbergs „Tröster der Juden“.
    weiterlesen…
  • Allez à la campagne! Allez à la campagne!
    FELDPOST XI. In den Osterferien muss man sich mal erholen. Auch im Auslandssemester, zum Beispiel vom vielen Partymachen. Wie entkommt man der drohenden Langeweile?
    weiterlesen…
  • Neue Feiertage für Muslime? Neue Feiertage für Muslime?
    Der Vizepräses der Evangelischen Kirche im Rheinland fordert neue Feiertage für Muslime und Juden. Eine Debatte über christliche Kultur und religiöse Vielfalt deutet sich an.
    weiterlesen…
  • Petition gegen Russen-​Panzer Petition gegen Russen-Panzer
    BILD und B.Z. starten eine Petition gegen die „Russen-​Panzer“ vorm Brandenburger Tor. Eine nationale Erhebung wird an der Straße des 17. Juni jedoch nicht starten.
    weiterlesen…
  • Die Polizei informiert Die Polizei informiert
    Ein Blick auf die Polizei-​Pressemeldungen vom Wochenende offenbart wieder kriminelle Abgründe. Daß „südländische Tatverdächtige“ keinen Respekt vor der Polizei haben, schreiben mittlerweile sogar große Tageszeitungen.
    weiterlesen…

Verwandtes

Gedrucktes

Weblog

  • Vor gut einer Woche konnten wir den vierten Band der Reihe BN-​Anstoß mit dem Titel Nazivorwurf. Ich bin stolz, ein Deutscher zu sein ankündigen. Auf…

  • Sören Oltersdorf (23), Vorstandsmitglied und Stadtratskandidat der Dresdner AfD, hat sich nichts dabei gedacht. Er hat am 22. März den Europakongress der Jungen Nationaldemokraten (JN) im…

  • Die ZEIT hat einen bemerkenswerten Beitrag über »rechte Intellektuelle« gebracht. Bemerkenswert deshalb, weil nicht plump die Nazikeule ausgepackt wird, sondern die Differenzen innerhalb der Rechten…