jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Rezension

Nach den Kulturen

Fr, 05. Dezember 2014
Im letzten Teil seiner Rezension von Frank Lissons Homines-​Reihe widmet sich Johannes Konstantin Poensgen dem 2008 erschienenen und nun neu aufgelegten „Homo Absolutus“.

Das Wesen der Technik

Do, 04. Dezember 2014
Der letzte Band der Homines-​Reihe des Philosophen Frank Lisson ist nun erschienen. Hier behandelt er das Verhältnis des Menschen zur Technik in der Zivilisation.

Macht der Tendenzen

Mo, 01. Dezember 2014
Mit dem „Homo Creator“ hat Frank Lisson nun seine philosophische Reihe der Homines vollendet. Johannes Konstantin Poensgen hat sich intensiv mit den drei Werken beschäftigt.

Attacke auf den Mainstream

Do, 27. November 2014
Mit „Deutschland von Sinnen“ ist Akif Pirinçci der „Gottseibeiuns“ aller linken und liberalen Feuilletonisten geworden. Eine Rückschau dokumentiert die Debatte um das Buch.

Schuld der Sieger

Mo, 24. November 2014
Nach der Lektüre von 95 Prozent aller in diesem Jahr erschienenen Werke zum Ersten Weltkrieg fragt Benjamin Jahn Zschocke: Bedarf es noch eines weiteren?

Denkt an Kirsten Heisig!

Do, 20. November 2014
Die Verfilmung des Lebens der Jugendrichterin Kirsten Heisig ist kein künstlerisches Meisterwerk, dafür aber politisch umso bemerkenswerter.

Vom Anderssein der Russen

Mo, 17. November 2014
Verstehen wir Deutschen das Anderssein der Russen? Nein, sagt Thomas Fasbender, weil wir nicht wollen. Dass es sich lohnt, zeigt er in seinem jüngsten Buch.

Digitaler Totalitarismus

Mi, 12. November 2014
Gerade weil der Roman „Der Circle“ von Dave Eggers überhaupt nicht originell ist, dürfte er in den USA und Deutschland eine breite Debatte ausgelöst haben.

Moderne Grazien, postmoderne Fleischberge

Di, 11. November 2014
Das Kunsthaus Zürich zeigt noch bis 18. Januar 2015 Werke von Egon Schiele und Jenny Saville. Im Hatje Cantz Verlag ist dazu ein berauschender Bildband…

Deutschland in Bildern

Do, 06. November 2014
Hat Deutschland in Europa ein Alleinstellungsmerkmal? Ja, seinen historisch gewachsenen Föderalismus und Regionalismus. Ein opulenter Bildband spürt dem nach. Das Vorwort stammt von Helmut Schmidt.

Ambitioniert, aber wirkungslos

Mo, 03. November 2014
Friedrich III. von Preußen ist die tragischste Gestalt der preußischen Geschichte. Der ewige Kronprinz gelangt 1888 als todkranker Mann zur Kaiserwürde und stirbt nach 99

Wir Angepassten

Do, 30. Oktober 2014
Roland Jahn wurde 1983 nach vorhergehender Verurteilung wegen „staatsfeindlicher Aktivitäten“ und Inhaftierung gegen seinen Willen aus der DDR ausgewiesen. Heute ist er Leiter der Stasiunterlagenbehörde.

Gedrucktes

Projekte

Verwandtes

BN-​Anstoss