Alter Blog

Christopher Clark tourt durch Deutschland

christopher_clarkZur Frage der Kriegsschuld im Ersten Weltkrieg hat unser Gastautor Prof. Dr. Paul Gottfried vor fast fünf Jahren einen wichtigen Zweiteiler beigesteuert. Im ersten Teil erklärte er die ideologischen Auseinandersetzungen unter deutschen Historikern. Vereinfacht: In den 1960er-Jahren gab es einen Historikerstreit über den Ersten Weltkrieg, bei dem die sozialistischen Autoren Deutschland die Alleinschuld gaben und die konservativen Autoren einen Krieg mit vielen Vätern diagnostizierten. Durchsetzen konnten sich zunächst die Sozialisten.

Im zweiten Teil des Aufsatzes beschäftigte sich Gottfried dann mit Publikationen von englischsprachigen Historikern zur Kriegsschuldfrage. Schon 1928 und danach immer wieder wurden Fakten zusammengetragen, die gegen eine Alleinschuld des Deutschen Kaiserreiches sprechen. Das letzte Buch in dieser Reihe hat Christopher Clark mit Die Schlafwandler (2013) geschrieben, das von unserem Rezensenten als »herausragend« eingeschätzt wurde.

Clark ist derzeit in aller Munde und tourt dieses Jahr durch Deutschland, um über den Kriegsausbruch von 1914 aufzuklären. Am Sonntag, den 9. Februar, spricht er z.B. um 17 Uhr in Heidelberg beim Deutsch-Amerikanischen Institut. Wenige Tage danach, am 15. Februar (11 Uhr), ist er in Aachen bei der Friedrich-Ebert-Stiftung eingeladen, um mit Martin Schulz (Präsident des Europäischen Parlaments) und Frank Schirrmacher (FAZ) über die »Werte der Europäischen Union« zu diskutieren. Alle weiteren Termine von Clark bis November 2014 findet man hier beim Verlag.

(Bild: Lesekreis / Wikipedia / CC)

Verwandte Themen

Europäischer Heroismus in reinster Form „Anabasis – der Zug der Zehntausend“. Die Überschrift gibt mehr über das Buch preis, als man sich vorstellen kann. Anabasis (Marsch oder Aufbruch ins ...
Wieso Franco ausgraben? Endlich ist es wieder soweit: Die spanische Geschichtskultur schickt sich an, die Leiche des 1975 verstorbenen Diktators Francisco Franco aus seiner G...
Walter Flex und die Aufgabe der Deutschen Vor über 100 Jahren erschien die autobiographische Novelle „Wanderer zwischen beiden Welten“ von Walter Flex. Flex schildert seine Erlebnisse im ...

0 Kommentare zu “Christopher Clark tourt durch Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo