Alter Blog

»Das alles ist Deutschland«?

Pünktlich zur WM hat die Musikindustrie dutzendweise patriotischen Wohlfühlpop herausgebracht. Ein Gesicht ist dabei besonders präsent: Bushido. Neben FACKELN IM WIND hat er zusammen mit Fler DAS ALLES IST DEUTSCHLAND aufgenommen.

httpv://www.youtube.com/watch?v=SapMxGokXMc

Zu diesem Thema aus unserem Archiv:


Geboren 1985 in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz). Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften, Politik und BWL in Halle. Lebt in Dresden.

2 Kommentare zu “»Das alles ist Deutschland«?

  1. Fler hat noch nie ein wirkliches Bekenntnis zu Deutschland abgelegt (was an sich schon mutig wäre). Er reitet heute auf der WM-Partyotismus-Welle mit, genau wie damals seine »Neue Deutsche Welle« nur Provokations-PR war.

    Auch in diesem Lied werden einzelne Deutschland-Wortfetzen mit zusammenhangslosen Ghetto/Straßen/Proll-Plattitüden vermischt. Alles hat keine Botschaft und bleibt völlig sinnlos. Bei Bushido das gleiche.

    Einerseits bedient man die Kiddies, die noch immer auf den – mittlerweile zum Glück wieder abseichenden – Straßen-Kram abfahren, andererseits will man von der WM profitieren. Insg. bleibt alles substanzlos und total harmlos. Auch wenn ich mir gut vorstellen kann, dass ein paar Müsli-Helden wieder »warnen« werden.

  2. Nils Wegner

    Repräsentativ genug, dass in diesem Video – quasi zur »Rechtfertigung« – die einzigen Volksdeutschen als Polizeiaggressoren herhalten dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo