Alter Blog

Berufsverbot für Derrick

derrickVor wenigen Tagen kam heraus, daß der Schauspieler Horst Tappert, der weltberühmte »Derrick« aus der Krimiserie, in der Waffen-SS war. Verbrechen konnten ihm jedoch bisher keine nachgewiesen werden. Dennoch greift die Hypermoral um sich.

Das bayerische Innenministerium überlegt, ihm den 1980 verliehenen Titel »Ehrenkommissar der bayerischen Polizei« abzuerkennen. Und das ZDF will keine Wiederholungen von »Derrick« mehr ausstrahlen, wie der Focus berichtet.

Horst Tappert starb 2008. Er hat also keine Möglichkeit, sich zu seiner Vergangenheit noch zu erklären. Die Krimiserie »Derrick« zählt zu den großen internationalen Erfolgen des deutschen Fernsehens. Die erste Folge sahen unglaubliche 31 Millionen Zuschauer. Insgesamt wurde die Krimiserie in über 100 Ländern ausgestrahlt.

Der Fall »Derrick« belegt einmal mehr, wie etabliert »Die Kultur des Denunziatorischen« (Bernhard Schlink) in Deutschland ist. Schlink hatte im Juni 2011 für den Merkur geschrieben:

Es ist ein eigentümliches Paradox: Indem das Wissen über das Dritte Reich wächst, rückt die damalige Lebenswelt in immer weitere Ferne; je mehr wir über das Dritte Reich wissen, desto weniger wissen wir darüber, wie damals gelebt und erlebt und was gedacht und gefühlt wurde. Der Abstand zwischen dem, was aus heutigem Wissen und heutiger Reflexion an damaligem Wissen und damaliger Reflexion vorausgesetzt wird, und dem, was damals tatsächlich gewusst und bedacht wurde, wird mit dem Zuwachs des heutigen Wissens größer und größer.

Es hat nun nur wenige Tage gedauert, bis Horst Tappert posthum ein Berufsverbot verhängt bekam. Sein lebenslanges Schweigen wird aufgrund dieser verläßlichen moralischen Verurteilung verständlich. Die Hypermoral unserer Tage zwingt Menschen wie Tappert geradezu zum Schweigen.

(Bild: Deutsches Bundesarchiv)

Verwandte Themen

Das Vermächtnis des 20. Juli Morgen jährt sich das Attentat auf Adolf Hitler zum 74. Mal. Über die Verschwörung des 20. Juli 1944 erhitzen sich jedes Jahr aufs Neue einige Ge...
Nazianalsozialismus: Kurz und beschissen Was war das doch für eine Aufregung. Wie immer, wenn ein Vertreter der AfD eine Äußerung zur Zeit des Nationalsozialismus tätigt, dreht die Presse am ...
Die Kehrseite der modernen Technik Seit Dezember läuft nunmehr die vierte Staffel der britischen Science-Fiction-Serie „Black Mirror“ auch auf Deutsch. Trotz des breiten Angebotes ...

0 Kommentare zu “Berufsverbot für Derrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo