Alter Blog

»Fight Racism – Hübner halts Maul«

huebnerIn der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben bislang unbekannte Täter eine Wand des Wohnhauses von Wolfgang Hübner, Stadtverordneter und Fraktionsvorsitzender der FREIEN WÄHLER im Römer, mit beleidigenden und drohenden Parolen verunstaltet: „FIGHT RACISM HÜBNER HALTS MAUL!“ wurde an die Wand mit einem Spray geschrieben.

Der Stadtverordnete entdeckte die kriminelle Tat am frühen Vormittag und erstattete sofort Strafanzeige wegen Sachbeschädigung und Beleidigung. Die Parolen auf der Wand deuten eindeutig auf einen linksextremen Hintergrund der Tat hin. Offenbar ist es eine Reaktion dieser Szene auf die kritische Beschäftigung der FREIEN WÄHLER-Fraktion mit militanten Aktionen von Linksextremisten in Frankfurt und auch den geplanten Aktivitäten des „Blockupy“-Bündnisses.

Die Aufforderung „HÜBNER HALTS MAUL!“ stellt einen Einschüchterungsversuch dar, der jedoch keine Wirkung haben wird. Denn die nächtliche Attacke gegen den Stadtverordneten, die auch mit einem Sachschaden in noch unbekannter Höhe verbunden ist, beweist erneut, mit welchen Methoden diese linksextreme Szene gegen demokratische Politiker vorgeht, die nicht bereit sind, sich vor Drohungen und Gewaltanwendungen weg zu ducken. (via Pressemitteilung)

Wir haben vor drei Jahren ein Interview mit Wolfgang Hübner geführt, das ihr hier lesen könnt.

Verwandte Themen

Wenn Flüchtlinge das Essen wegschmeißen Die deutschen Tafeln sammeln überschüssige, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte....
„Älterwerden ist schön.“ Samstagabend. Sie redet ununterbrochen. Wir hören gar nicht mehr auf zu quatschen. Quälend langsam schiebt sich die Schlange nach vorne. Was soll man ...
Betonklötze verschandeln Opernplatz Eine sehr schöne Vision hat die Nordstern.Kirche Frankfurt für sich formuliert: "Wir wollen „Göttliche Schönheit strahlen lassen“ – in unserem Leben,...

Geboren 1985 in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz). Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften, Politik und BWL in Halle. Lebt in Dresden.

1 Kommentar zu “»Fight Racism – Hübner halts Maul«

  1. Future Man

    Die Antifa ist dabei eine Anti-Antifa zu produzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo