Alter Blog

Frontalunterricht ist die erfolgreichste Lehrmethode

Eine aktuelle Studie (hier als PDF in Englisch) des israelischen Ökonoms Victor Lavy belegt, daß Frontalunterricht die erfolgreichste Lehrmethode ist. Beinahe noch wichtiger: Am positivsten wirkt sie sich bei Schülern aus sozial schwachen Familien aus, weil diese es von zu Hause nicht kennen, selbständig zu arbeiten. Umso wichtiger ist es für sie, daß sie einen strengen Lehrer haben, der ihnen klipp und klar verdeutlicht, was er von ihnen erwartet. Lavy betont: »Die richtige Methode bewirkt mehr, als die Klassen zu verkleinern oder die Stundenzahl zu erhöhen.«

Diese Studie ist ein herber Schlag für die moderne Pädagogik, die ja gerade glaubt, durch Gruppenarbeit, E-Learning und andere Experimente ihre Gleichheitsphantasien verwirklichen zu können.

Verwandte Themen

Was passiert, wenn sich ein Schüler als rechts out... Bekennt man sich heute beispielsweise zur AfD, erntet man vom Großteil seiner Mitbürger oft Spott und Häme. An Schulen sieht das nicht anders aus. ...
Verlorene Schulen, verlorene Gesellschaft 57 Frankfurter Grundschulleiter wandten sich kürzlich in einem offenen Brief an den hessischen Kultusminister Alexander Lortz (CDU). Ein Auszug: „I...
Finnland: Schulfächer abschaffen? Das finnische Schulsystem gilt in Deutschland seit Jahren als Vorbild: Regelmäßig verweisen insbesondere linksliberale Pädagogen auf das angeblich so ...

Geboren 1985 in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz). Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften, Politik und BWL in Halle. Lebt in Dresden.

0 Kommentare zu “Frontalunterricht ist die erfolgreichste Lehrmethode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo