Alter Blog

Identitär! Aber wie? Umwelt und Konsum – unsere neue Druckausgabe

Heute Vormittag ist unsere neue Druckausgabe eingetroffen. Sie ist die dritte Ausgabe der Thesen-durch-Fakten-Anschläge.

Die Thesen-durch-Fakten-Anschläge sind eine Plakatzeitschrift im Format A1, gefaltet auf 16 A4-Seiten, gedruckt auf hochwertigem Papier mit einem leichten Gelbstich und komplett werbefrei.

Inhaltsübersicht

  • Sebastian Rast: Freiheit ist immer die Freiheit des selbständigen Tuns
  • Felix Menzel: Identitär! Aber wie?
  • Carlo Clemens: Schöpfen und Gestalten im Kölner Neuland
  • Wolf-Dieter Lassotta: Samenbomben für die Stadt
  • Johannes Schüller: Im Gespräch mit Casa Pound und den Identitären aus Frankreich – Europäische Avantgarde einer neuen Generation
  • Philip Stein: German Sterligow und die Krise
  • Nando-Dragan Augener: Alternativen auf der Schanze
  • Benjamin Jahn Zschocke: Belohnung
  • Till Röcke: Einfache Dinge
  • Philipp Zisser: 5000 Jahre Schulden

Hier kann die neue Druckausgabe bestellt werden!

Verwandte Themen

Die Deutschen und ihr Wald – eine große Liebe Der Hambacher Forst bleibt – vorerst. Die Polizei ist aus dem Wald abgezogen und RWE wird vorläufig nicht weiter den Wald abholzen. Dafür hat das O...
Rettet den Umweltschutz vor den Linken Die aktuellen Ereignisse im Hambacher Forst zeigen, dass hier endlich die normalen Leute aktiv werden müssen. Für den Braunkohleabbau werden ganze ...
Wahrscheinlich Hexenjagd und Geldgier „Wahrscheinlich krebserregend“, so stuft die Internationale Krebsforschungsagentur IARC – eine Unterbehörde der Weltgesundheitsorganisation WHO – das ...

Geboren 1985 in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz). Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften, Politik und BWL in Halle. Lebt in Dresden.

0 Kommentare zu “Identitär! Aber wie? Umwelt und Konsum – unsere neue Druckausgabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo