Alter Blog

Leserbrief: Zweisprachige Ortsschilder in Oberschlesien gefährdet

Liebe Schlesier, Freunde und Unterstützer,

seit einigen Wochen geht eine Petition durch die polnischen Medien, die die Abschaffung der zweisprachigen Ortsschilder in Oberschlesien fordert.

Als heimattreue Schlesier und Deutsche sollten wir uns mit aller Entschiedenheit gegen dieses Vorhaben von polnischen Geschichtsverdrehern wenden und unsere Stimme für das deutsche Erbe in Oberschlesien abgeben!

Die Seite der Petition ist zwar komplett auf polnisch, aber ich denke, man kann sich dennoch zurechtfinden. Dazu habe ich eine kurze Anleitung erstellt:

1. Gehen Sie bitte auf diesen Link: http://www.petycje.pl/petycjePodpisz.php?petycjeid=4928&podpis_rodzaj=2

2. Tragen sie in dem Feld hinter dem Text »Imię i nazwisko:« Ihren Namen ein.

4. Bei »Adres e-mail:« tragen Sie bitte Ihre E-Post Anschrift ein. Die anderen beiden Felder in der Mitte können Sie unausgefüllt lassen.

5. Drücken Sie anschließend unten links auf »Podpisz petycję«

6. Ihnen wird eine E-Post zugesandt, darin enthalten ist ein neuer Link, unter dem Satz »Je¶li jeste¶ osoba podpisuj±ca petycje, kliknij w poni¿szy link, aby powróciæ na nasza stronê w celu zweryfikowania swojego podpisu.« stehend.

Auf diesen klicken Sie bitte.

7. Es öffnet sich eine Seite, auf der Sie die gezeigte Zahlenkombination in das Kästchen eingeben und mit der Eingabetaste bestätigen.

8. Bitte senden Sie diesen Aufruf an alle Landsmänner, Verwandte, Freunde und Bekannte, die sich für unser Anliegen und eine Bewahrung des deutschen Erbes in Schlesien interessieren und einsetzen!

Vielen Dank!

Verwandte Themen

Polen und die USA Um die EU zu unterwerfen, haben die USA harte Strafzölle verhängt. Ausgehend von der Bereitschaft Polens, zwei Milliarden Dollar für die ständige Anwe...
Reparation: Polens Forderung, unsere Chance 72 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges forderte Polen im August und September dieses Jahres Reparationszahlungen von der Bundesrepublik Deutsc...
Eine schlesische Region? »My som my« Heute haben rund 4000 Menschen in Kattowitz für eine Autonomie Schlesiens demonstriert. Die Bewegung für die Autonomie Schlesiens fordert eine Art Fre...

Geboren 1985 in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz). Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften, Politik und BWL in Halle. Lebt in Dresden.

0 Kommentare zu “Leserbrief: Zweisprachige Ortsschilder in Oberschlesien gefährdet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo