Alter Blog

Schachtschneider in Frankfurt

Wie sicher ist jetzt noch unser Geld? Die Sorgen der Bürger sind groß. Bekommen auch wir griechische Verhältnisse? Die FREIEN WÄHLER aus Frankfurt/Main laden deshalb zu einer Diskussion mit dem EU-Kritiker Albrecht Schachtschneider ein:

„Krise des Euro – Krise der Europäischen Union“

Vortrag: Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider, Staatsrechtler und Beschwerdeführer vor dem Bundesverfassungsgericht gegen den Vertrags- und Vertrauensbruch der Bundesregierung

Wann? Mittwoch, 9. Juni 2010
19.30 Uhr
Wo? Saalbau Südbahnhof-Sachsenhausen, Hedderichstr. 51 (U1, U2, U3), Frankfurt/Main

Eintritt frei

Verwandte Themen

JA-Konferenz über Europa der Völker und Regionen Während die Mainstreampresse über die AfD am liebsten und beinahe ausschließlich berichtet, wenn jemand eine unglückliche oder möglichst fehldeutbare ...
Die Zukunft des Euro In der Theorie könnte der Euro sehr wohl funktionieren. Nur mit der Praxis hapert es. Was ist folglich zu tun? Sollten wir die Realität so lange mit d...
Zu Besuch bei der Frankfurter Tafel Die deutschen Tafeln sammeln überschüssige, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte....

Geboren 1985 in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz). Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften, Politik und BWL in Halle. Lebt in Dresden.

0 Kommentare zu “Schachtschneider in Frankfurt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo