Alter Blog

Vorträge im Januar

2014 feiert die Blaue Narzisse ihr zehnjähriges Bestehen. Gleich am Montag, den 6. Januar, wird es deshalb in unserem Zentrum für Jugend, Identität und Kultur in Dresden um dieses Jubiläum gehen. Für diejenigen, die uns noch nicht so lange kennen, werden wir insbesondere die Anfangszeit an den Chemnitzer Gymnasien schildern.

Beginn des Januar-Gesprächskreises ist wie immer 20 Uhr. Für eine bessere Planung bitten wir um kurze Anmeldung (0371/45005761, redaktion@blauenarzisse.de).

Am Freitag, den 17. Januar, beginnt dann unser Blockseminar zu »Journalismus und Publizistik« (bis Sonntag). Eigentlich sind alle Teilnehmerplätze bereits belegt, aber wer sich schnell noch anmeldet, den können wir sicher noch aufnehmen.

Zu Beginn des Seminars gibt es wie beim letzten Mal ab 20 Uhr im Dresdner Zentrum einen Fachvortrag. Am 17. Januar stellt deshalb Johannes Schüller den Seminarteilnehmern und allen interessierten Zuhörern (bitte auch hierfür bereits jetzt anmelden!) sein neues Büchlein Der Anschlag. Josef Kneifel. Der Weg eines totalitären Helden vor.

Verwandte Themen

Aus dem Tal der Ahnungslosen (II): Diesmal mit Bie... Es gibt einen Film aus unserer bösesten Zeit, da wird „deutsches Bier“ dazu verwendet, um den politischen Gegner von den eigenen Ansichten zu überzeug...
Aus dem Tal der Ahnungslosen Wer ahnungslos ist, lebt glücklich. Wir müssen den Mut zum Nicht-Wissen, zum Ignorieren des alltäglichen Wahnsinns und Unfugs in den Medien aufbringen...
Höcke in Dresden: Es mußte zum Skandal kommen! BN VOR ORT: Gestern sprach der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke auf Einladung der Parteijugend im repräsentativen Ballhaus Watzke in Dresden. Höcke + Dr...

0 Kommentare zu “Vorträge im Januar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo