Alter Blog

Was meint Gottfried Benn hier?

1952:

Ein Volk, das untergeht

muss Lieder spielen -

Mehr:

Verwandte Themen

Aphorismen: Platzende Filterblasen (II) Die schlimmsten Zerstörer des Guten, Wahren und Schönen sind die notorischen Weltverbesserer. Gegen den abstrakten Universalismus und Humanitarismu...
Gedicht: Geist weht über wassers dunst Geist weht über wassers dunst. frei erschließt er sich die weiten, eingeengt durch weiße seiten hingeführt zu hoher kunst. Stößt auf ufer, triff...
Für einen aufgeklärten Kulturpessimismus Ist es klug, die gemeinhin als vergiftet geltende Position eines Kulturpessimisten einzunehmen? Spätestens seitdem die Pop-Art von Andy Warhol als ...

Geboren 1985 in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz). Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften, Politik und BWL in Halle. Lebt in Dresden.

0 Kommentare zu “Was meint Gottfried Benn hier?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo