Alter Blog

Xavier Naidoo – ein Libertärer?

Xavier Naidoo hat auf die Kritik von Georg Diez, er sei ein Rechter, geantwortet und bezeichnet sich nun selbst als einen »Libertären«. Der Musikexpress findet, mit diesem neuen Lied würde Naidoo »Öl ins Feuer« gießen. Aber hört selbst!

Verwandte Themen

Xavier Naidoo – ein Rechter? Den Schmusesänger Xavier Naidoo hätten wir nie als einen "Rechten" erkannt, da er ja sogar schon einmal forderte, "Nazis wie Poster (zu) hängen". Aber...

Geboren 1985 in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz). Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften, Politik und BWL in Halle. Lebt in Dresden.

3 Kommentare zu “Xavier Naidoo – ein Libertärer?

  1. Dann hat er erst recht bei mir verloren..

  2. Optimistischer Schwarzseher

    Schon immer sehr eigenständig und mutig gewesen, ein engagierter Multiplikator echter Werte.
    Insofern logisch, dass er auch bei diesem Thema seinem Gewissen folgt. Da ihm die gesellschaftlichen und finanziellen Risiken bewusst sein müssen, eine wirklich große Tat, ich verneige mich und wünsche alles Gute.

  3. wolfdieter jacobi

    könnt ihr mir das erwähnte buch schicken?! bin neugierig. und ladet mich bitte zu Dresden-W.H. ein. übrigens: nächste jahr 13.02.15 = 70 Jahre Bombenterror auf Dresden (meine mutter überlebte…) was plant ihr? (wie kann ich dann helfen oder beitragen?) freue mich über Sachsen…und bald über Thüringen! fr-.grüße w.d.jacobi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo