Schlagwort: 68er

Rezension

Ernst Jünger: Siebzig verweht II

„Siebzig verweht II“ ist in vielerlei Hinsicht ein besonderes Buch. Trotz starker „Entkoppelung“ des alten Anarchen, kann man einiges lernen. Auf „Einmischungen“, wie…

Alter Blog

Die Quelle des Lebens

Ich bin immer sehr vorsichtig mit Diagnosen über den deutschen Film. In unserem Magazin wurde er ja schon häufig schlecht geredet. Aber verhält…

Alter Blog

Kristina Köhler und ich

Nein, wir haben keine Affäre, obwohl die neue Familienministerin ja schon recht gut aussieht und gar nicht so viel älter ist als ich.…