Alter Blog

Hammelsprünge

An der unsäglichen Debatte über Rainer Brüderles kleinen Flirt vor einem Jahr kommen auch wir nicht vorbei. Nicht etwa, weil wir das Pseudo-Ereignis für wichtig halten, sondern weil die Reaktionen darauf so viel über Deutschland erzählen. Es geht hier um die Skandalokratie, um politische Korrektheit und Feminismus.

Den »Alltags-Sexismus« in Politik und Medien haben übrigens schon andere Frauen vor Laura Himmelreich deutlich besser beschrieben. Dazu gehört z.B. Ursula Kosser mit ihrem Buch Hammelsprünge, das wir hier vor gut einem halben Jahr rezensiert haben.

Verwandte Themen

Die Rückkehr der Erotik Georg Immanuel Nagel erklärt, warum die Rechte eine ästhetische Ausdrucksform des Sexuellen für sich erschließen muss. Erotik ist rechts, weil Sc...
Aufstand der Frauen!? Mit mehr als fünf Millionen Menschen starken Massendemonstrationen hat Spanien am Weltfrauentag „8-M“ die Welt beeindruckt. Geplant war das Ganze...
#MitMirAuchNicht Dieser Zeit geistert eine neue Kampagne durch das Netz und die Gesellschaft. Seit Oktober 2017 haben Frauen zunehmen das Bedürfnis ihre Erlebnisse mit...

1 Kommentar zu “Hammelsprünge

  1. eddy edmund

    Als die Bruederle Nummer aufkam schrieb ich ein paar nette Kommentare die zeitlich passend auch den« Cavaliere« beinhalteten…Mit gleichbleibender Ueberschrift«Lieber den Cavaliere & Ruby…als die BRD Schwuchteltruppe«
    tauchten diese stets fuer 24 Stunden auf bevor der Zensor nach meinen Worten griff…
    Bruederle hat mir leid getan…Ha,Ha…vermutlich der letzte normale Mann im Berliner Schwuchtelhaus…und doch nur Kreisklasse im Vergleich zur Berlusconi Champion League Qualitaet!Ich verglich »Bruederles Tanzkartenangebot« mit der privaten Politgarde des Cavaliere…und kam zum Ergebnis lieber eine Nacht mit Ruby als einen Monat Urlaub mit Himmelreich…!
    Bedauernswert das der Hoffnungstraeger – der vermutlich letzte deutsche FDP Hetero Bruederle kuenftig gehemmt den Spass nach der Arbeit verlieren wird! Danach habe ich ein biserl gegoogelt und die politische Arbeit der BRD Vergenderungsemanzen mit der politischen Arbeit der weiblichen Cavaliere Parteigarde verglichen! Ich kam in wissenschaftlich fundierter Analyse zum Ergebnis das die sexy
    Oberweite der »Bella Italia« politisch von groesserem Nutzen ist als die verbiesterte deutlich sichtbare sexuelle Frustration der BRD Mannweiber…! Faktisch liess sich meine Expertise in Doppel D messen…
    Da lobe ich mir die Zeit der BRD als der bayrische Ministerpraesident Strauss kurz vor einer Wahl in Amerika zu Besuch weilte…Warum? Vergessen…was in Erinnerung blieb – in einer Nacht wichtiger Politgespraeche liess er sich von zwei schwarzen Nutten die Brieftasche klauen…das Thema kurz vor der Wahl…die CSU erhielt ein Rekordergebnis…ganz Bayern war stolz einen richtigen Mann als MP zu haben! Wehrmutstropfen:
    Jahre spaeter kam das Geruecht auf Strauss haette nach der heissen Nacht die Nutten fuer »diese gezielte Nummer« extra bezahlt…soviel zur Bruederles Tanzkarte im Viagrazeitalter…!Und diese unschoene Gesellschaftsentwicklung betruebt Eddy Edmund jetzt wirklich…trifft im Uebrigen auch auf die ganze Schwuchtelbrigade der BRD zu – ich wollte gar nicht wissen das Rosawelle ein Homo ist, mir war der Westerwelle ohne Coming out wesentlich angenehmer…! Wie,Wann und Wo Homopolitclowns ihren Trieb ausleben ist mir voellig egal,Privatsache…aber wie gesagt:es heisst Homo Sexualitaet – ich akzeptiere die Sexualitaet,den Trieb…! Etwas voellig anderes ist jedoch die Propaganda fuer Homo Lebensart!Noch bis in die 80 iger Jahre waere ein Westerwelle ein Mann mit unscheinbarer Frau und Goebbels Kinderschar gewesen…die Frau waere gluecklich gewesen einen
    attraktiveren Mann zu finden der sie finanziert und mit einer Heerschar vom Kindern segnet..im Vor AIDS Zeitalter haette sie sicher nie gefragt wo er 2,3 Abende die Woche verbringt…ich kenne x derartiger Faelle aus meiner Jugendzeit! Und ich denke das es Bloedsinn ist den heutigen BRD Dummsinn als fortschrittlich aufzuwerten…! Im Gegenteil: ein Bruederle ist sicher weit normaler als die Verachwuchtelten und Vergenderten die ihre Neigung gradezu aggressiv missionarisch
    aller Logik & Vernunft zum Trotz propagieren!
    Awaiting…auf welche Herzensbrecherin auch immer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo