Alter Blog

»Do you wanna wischi wischi?«

Es ist als hätte Thomas Gottschalk seine alte Form zurückgewonnen. Eine urdeutsche Sendung, die man hier im ZDF sehen darf. Ganz ohne volkspädagogische Scheiße. Mit guter Musik zwischendurch. Klar Pop. Was sonst?

Lena Meyer-Landrut ist ein Symphatieträger und Stefan Raab ist man dankbar, dass er Gespür für das Metier hat. Zu Gast sind daneben auch Hansi Hinterseer, eine Klassiksängerin, deren Namen ich vergessen habe, Maria Riesch, die dicke englische Tante von Gossip und äh andere. Bei Wetten, dass.. ? Wird stramm Deutsch gesprochen wie Gottschalk verkündet. Der Chinese wettet gegen Emma Thompson. Beide können kein Deutsch, aber der Chinese kann auf Eier springen ohne sie kaputt zu machen. Als der erste Sprung fehlging, erbot sich Thomas Gottschalk dem chinesischen Artisten ein Tuch gegen Eischleim an den Schuhen mit dem multikulturellen Satz »Do you wanna .. äh .. wischi wischi?« anzubieten. Grandios! Der Chinese schafft zwar nicht seine Wette zu gewinnen, weil er es nicht schafft, drei von fünf Sprüngen erfolgreich zu absolvieren, dafür muss Thompson aus Max&Moritz vorlesen. Ein kleiner Junge geht ihr zur Hand. Süß und gut für die Sendung!

Auch die dicke Sängerin von Gossip macht sich prima auf Gottschalks Sofa, nachdem sie vorher Stimmung auf der Bühne gemacht hat.

Zwischendrin jammert Thomas Gottschalk wie schnell die Zeit vergeht und bedient damit die Generation 60+.

Eine herrlich deutsche Sendung. Fast rührend.

PS: Aus Salzburg. O-Ton Gottschalk: »Aus Österreich mit deutschem Publikum.«


2 Kommentare zu “»Do you wanna wischi wischi?«

  1. Alexander

    Franka Potente?

  2. Christoph Rothämel

    LOL. War Maria Riesch und nicht Franka Potente. Aber diese Ähnlichkeit… da bin ich wohl einer optischen Täuischung aufgesessen. Ist jedenfalls korrigiert. Hatte erst zu spät eingeschaltet. Ich plane meine »TV-Events« nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo