Alter Blog

Muß man es so drastisch sehen?

Die Sonne scheint, es ist schön warm. Ein guter Zeitpunkt für eine Diskussion im Sinne der Förderung demokratischer Pluralität. Der Prediger von Braunschweig (nomen est omen) predigte im März auf offener Straße und erregte die Gemüter mit ungeahnter Drastik. Seine düsteren Zukunftsvisionen haben es verdient gehört zu werden:

Meine Frage: Muß man es so drastisch sehen?

(Autor des Videos: BewegtBildBau)

Verwandte Themen

Greg Gutfeld: Ein „konservativer“ Komödiant? Nicht brüllendes Gelächter sondern selbstzufriedenes Schmunzeln bewirkt der „konservative“ Komödiant Greg Gutfeld. Wie Tomi Lahren bei den republ...
Wer gehört zu Deutschland? Der Islam gehört zu Deutschland! Der Islam gehört zu Deutschland? Die einen sagen „Ja“, die anderen „Nein“, oder „ein bisschen“. Aber fragt man d...
Alles außer links Liberalismus und Konservativismus – das müssen keine Gegensätze sein. Im Herbst 2017 startete die „Krautzone“ mit der ersten Ausgabe. Alle zwei Monate...

8 Kommentare zu “Muß man es so drastisch sehen?

  1. Versteift sich zu sehr auf die Homosexualität.
    Ansonsten, nicht viel Inhalt.
    Konnte mir ein Lachen nicht verkneifen.

  2. H. Falkenhagen

    »… moralisch 3. Erdgeschoss unter dem Gulli« Ich schmeiß mich weg. 🙂

  3. Nur so wenig mit Humor hier unterwegs?

  4. Endstation Landwehrkanal

    Also DAS hat unser Dildoslav Westerplatte nun wirklich nicht verdient, ehrlich…

    http://www.art-smagon.com/grafik002.htm

  5. Wenn das nicht gestellt ist find ich das persönlich einfach nur krank.

  6. 80 bis 90 Prozent aller Verbrecher sind heterosexuell.

    Und ein guter Teil davon ist weiblich.

    So gesehen hat der kranke Mann vom speakers‹ corner doch wieder Recht.

  7. Und ich hab gedacht, hier zieht mal jemand so richtig vom Leder…
    Homosexuelle in der Öffentlichkeit widern mich an.
    Oder findet ihr das hier super:

    http://www.zombietime.com/up_your_alley_2008/part_1_full/index.php

    Aber Vorsicht: Die Sichtung des materials kann zu Brechreiz führen und ist nix für kleine Kinder.

  8. Ach Gottchen, Druide,
    das ist doch nur White Trash, unterste Schublade.
    Look at this (part II): »Years from now, someone’s going to write their PhD thesis about this picture.«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo