Alter Blog

Wien-Brigittenau: Spricht für sich

PS: Sind sicher alles Deutsche bzw. »Österreicher«. Ganz genauso wie es Kenan Kolat für sich selbst gestern bei Hart aber fair bekundete. Fragt sich bloß, warum Kenan dann der Türkischen Gemeinde in Deutschland vorsteht?

Verwandte Themen

#metwo: Die Fälle Alexander Tassis und Laleh Hadji... Ein Hashtag, viele Schilderungen. Unter dem viralen Hashtag #MeTwo, der von Ali Can ins Leben gerufen wurde, schildern Migranten auf Twitter „diskrimi...
Seht es ein! Die Integration ist gescheitert! Der Kampfbegriff „Integration“ – ob von Türken, Arabern, Syrern oder Marokkanern: Die Integration von Menschen dieser Volkszugehörigkeiten ist mehrhei...
Danke, Mesut Özil! Es ist nicht nur gut, daß Mesut Özil aus der Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten ist, sondern auch, wie er es getan hat. Denn seine auf Twitter ...

4 Kommentare zu “Wien-Brigittenau: Spricht für sich

  1. Der Grinch

    Ach Christoph du alter Jude. Das ist doch Haarspalterei!

    WIR SIND EIN VOLK!

  2. Der Grinch

    Außerdem sind die doch alle aufm Gymnasium.

    BILDUNG IST DER SCHLÜSSEL ZUR INTEGRATION!

  3. Heute wohl nen Bangladeshi gefrühstückt?

  4. Der Grinch

    ALDER DEI MUDDA!

    und da dachte ich mir, das wollen wir doch mal sehn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo