Alter Blog

Niemand hat vor Deutschland zu islamisieren

Jetzt gibt es schon das erste schari‹akonforme Mietshaus. Von wegen Multikultihochhaus…

Weitere Links:

Türkern fordern Entschuldigung wegen Ruf nach Einwanderungsstopp

»Man muss sich trennen können«, Welt-Online denkt vorsichtig an notwendige Rückführung

Rechtsruck außerhalb der BRD fortgesetzt: FPÖ holt im roten Wien fast 27%

Verwandte Themen

#metwo: Die Fälle Alexander Tassis und Laleh Hadji... Ein Hashtag, viele Schilderungen. Unter dem viralen Hashtag #MeTwo, der von Ali Can ins Leben gerufen wurde, schildern Migranten auf Twitter „diskrimi...
Seht es ein! Die Integration ist gescheitert! Der Kampfbegriff „Integration“ – ob von Türken, Arabern, Syrern oder Marokkanern: Die Integration von Menschen dieser Volkszugehörigkeiten ist mehrhei...
Danke, Mesut Özil! Es ist nicht nur gut, daß Mesut Özil aus der Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten ist, sondern auch, wie er es getan hat. Denn seine auf Twitter ...

2 Kommentare zu “Niemand hat vor Deutschland zu islamisieren

  1. Stimmt! Niemand hat vor Deutschland zu islamisieren den Deutschland ist schon islamisiert ihr Realitätsverweigerer! Aufnahmestopp sofort von Türken und von Arabern!

  2. Hier noch mehr Beispiele von dem islamisierten Deutschland, von Wegen die Scharia hat keinen Platz in Deutschland…Hans Heckel hat darüber einen ganz guten Artikel in der preußischehn Allgemeinen geschrieben:
    http://www.preussische-allgemeine.de/zeitung/nachrichten/artikel/islamisierung-durch-die-hintertuer.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo