Anstoß

Für einen Zorn der Entschlossenheit!

BREAKING NEWS! Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt! Wer war´s? Steht noch nicht fest, oder eigentlich doch! Deshalb kann auch schon eifrig spekuliert werden.

Der stellvertretende SPD-Parteivorsitzende Ralf Stegner zwitschert sofort los. Irre: Ganze 30 Mal! Erster Tastaturanschlag: „Trauer!“ Na klar! Dann trauer mal schön! Bitte in Ruhe! Doch wenige Minuten später bricht Stegner aus wie ein Vulkan:

„Absolute Sicherheit gibt es in einer freiheitlichen Demokratie niemals. Trotz allem Engagement unserer Sicherheitsbehörden.“

Direkt danach geht´s weiter: „ekelhaft“, „AfD“, „rechte Scharfmacher“, „Hetze“. Wann ißt Stegner eigentlich Abendbrot? Hat er keine Familie, mit der er den Anschlag besprechen könnte? Doch die hat er! Egal! Schließlich ist er am Hoffen:

„Immer noch Hoffnung, dass es eine Unfalltragödie war und kein Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz.“

Mehrmals muß Stegner danach noch sein Mitgefühl ausdrücken. Nebenbei hört er Musik: Michael Ortega – „It´s hard to say goodbye“. Ja, bitte geh jetzt endlich schlafen! Hör auf! Hör auf!

Stegner gegen rechts und rechts gegen Stegner

Tatsächlich gönnt sich nun unser Spitzenpolitiker eine kleine Ruhepause. Vermutlich noch mit Schlaf in den Augen wendet er sich allerdings gleich am heutigen Morgen wieder dem Tatort zu. Obwohl mittlerweile fast zu 100 Prozent klar ist, daß da kein deutscher Normal-LKW-Fahrer mit einem Herzinfarkt ausversehen in den Weihnachtsmarkt raste, legt Stegner gleich wieder volles Rohr los: „Noch keine letzte Klarheit“, „Anschlag“, „es scheint so“.

Minuten später geifert er dann wieder: „Von Trump bis Pretzell“ überschlage man sich mit „voreiligen Schlussfolgerungen“. Stegner kann „die schrillen Töne von rechts“ nicht länger ertragen. Es reicht! Wann gab es eigentlich Frühstück im Hause Stegner? Wie hält das seine Frau nur aus?

But let´s have a look, what all those right-wing Nazi bastards are doing! Auch sie haben reichlich Schaum vorm Mund! Und zwar ebenfalls schon seit gestern abend, wo man nur intuitiv ahnen konnte, welche Hintergründe der Anschlag hat. In Facebook kündigen einige Rechte an, jetzt „harten Widerstand“ leisten zu wollen. „Demos und Proteste reichen nicht mehr.“ Was ist jetzt also vom nationalen Widerstand zu erwarten? Selbstjustiz? Und werden morgen die ersten Patrioten mit der Mistgabel zum Kanzleramt ziehen?

Keine Kompromisse mehr: Merkel muß weg!

Die Frage ist: Was soll das bringen? Es bringt nichts! Garnichts! Nothing! Breaking News führen mittlerweile regelmäßig zu kollektiven Exzessen, bei denen sich Gehirne in Echtzeit übergeben. Sie sorgen für eine Unterbrechung des Alltags von wirklich allen Bürgern. Alle schauen gebannt auf das Ereignis, auf den Anschlag, und die selbsternannte Kommunikationselite legt sofort los. Ohne nachzudenken! Ohne wirkliche Empathie! Ohne Feingefühl! Dafür mit viel Hysterie, gespielter Betroffenheit und einem sofort aktiven Feindbilddenken!

Stegner dachte kurz an die Opfer. Ja, das sei ihm zugutegehalten. Direkt danach stürzte er sich aber auf die Rechten und die Rechten auf ihn! Was fällt einem dazu ein? Haltet doch einfach mal die Klappe! Sprecht über den Anschlag mit eurer Freundin, mit eurer Frau, mit Bekannten, erklärt euren Kindern, was geschehen ist, aber schaltet verdammt noch mal dieses Twitter und Facebook aus!

Die Nachdenklichen überzeugen!

Wut und Zorn sind als Reaktion auf den Anschlag natürlich berechtigt! Ja, wir brauchen sie sogar ganz dringend! Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte vor einem Jahr vor lauter „Welt retten“ ihr eigenes Volk vergessen und so die deutsche Sicherheit durch offene Grenzen geopfert. Dafür muß sie die Konsequenzen tragen. Sie muß zurücktreten! Sofort! Da kann es jetzt keine Diskussion mehr geben!

Nötig ist es dafür, vor allem die verunsicherten, die zweifelnden, die nachdenklichen Deutschen zu erreichen und auf die eigene Seite zu ziehen. Die wild schreienden laufen doch längst bei uns, der patriotischen Opposition, mit! Was wir brauchen, ist also ein Zorn der Entschlossenheit. Es darf jetzt keine Kompromisse mehr geben! Merkel muß weg! Aber laßt uns dies bitte so ausdrücken, daß wir damit nicht nur die erreichen, die sowieso schon unsere Meinung vertreten!

(Bild: Ralf Stegner, SPD Schleswig-Holstein, flickr, CC BY 2.0)

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann unterstützen Sie uns mit einer kleinen Spende. Fünf Euro reichen bereits aus, damit hier ein Jahr auf hohem Niveau gearbeitet werden kann: 

Martin Bader hat auf unserem Blog Einwanderungskritik.de den Anschlag ebenfalls faktenreich kommentiert: Merkel-Winter: Das blutige Willkommensfest der Liebe.

Verwandte Themen

Deutsche Sicherheit 2017 Der Flüchtlingsterrorismus ist in Deutschland angekommen. Sicherheitskreisen zufolge war das Berliner Attentat nur der Anfang. Indes wird Deutschlands...
So läuft die Vertagung des Bürgerkriegs! Nach dem islamistischen Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt ist es trotz der ungeheuerlichen Hintergründe des Falls relativ ruhig in Deutschland...
Berliner Alltag Liest man ausnahmsweise die aktuelle Kolumne von SPIEGEL-Kolumnist Georg Diez, gewinnt man den Eindruck, unser Staat habe sich letzte Woche überhaupt ...

Geboren 1985 in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz). Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften, Politik und BWL in Halle. Lebt in Dresden.

9 Kommentare

  1. P.Vöhringer

    Wie krank ist unsere Welt eigentlich? 12 Menschen verlieren ihr Leben und 50 sind teils schwerverletzt wegen so einem Irren und gewisse Menschen haben nichts anderes zu tun, als sich gegenseitig Vorwürfe zu machen. Ich glaube fast, die Tat an sich selbst dient dem Herrn Stegner mal wieder gegen rechts zu hetzen..

  2. Jemand rast mit einem LKW in einen Weinachtsmarkt…
    Der LKW ist geklaut und jemand liegt erschossen auf dem Beifahrersitz…
    Als er twitterte er hoffe blahblahblah muss er das schon gewusst haben.

    Die Chance das DAS kein islamisch terroristischer Anschlag war ist geringer als den Euro Jackpot zu knacken.

    Wie konnte so ein blinder Schwachkopf ein hoher Politiker werden?
    Was ist blos los mit DLand das der ideelle Abschaum dreier Generationen die politische und ideelle Macht ausübt? Ja, wir haben Nazis hervorgebracht aber diese Mischpoke ist noch sehr viel schlimmer, die hat NIEMAND verdient.

    Lieber Gott, bitte drück den RESET Knopf, new game please.

  3. Lutz Rentsch

    Gestern im ARD nach der Tat trat ein Mensch auf, welcher allen Ernstes behauptete, diese schreckliche Tat hätten sich die Rechten gewünscht.
    Wie krank sind Menschen welche solche Behauptungen aufstellen eigentlich? Jeder wahre Rechte fühlt mit den Opfern dieses feigen muslimischen Anschlages.
    Rechts bedeutet Recht und Gesetz, Rechtsstaat und Menschlichkeit! Links ist das Falsche, Schlechte und Böse.

  4. Felix Menzel

    Genau diese Sprache („Abschaum“) wirkt abschreckend. Bitte versuchen Sie doch, sich – wie im Beitrag geschildert – so auszudrücken, daß Sie damit auch andere, vielleicht sogar unpolitische Deutsche ansprechen. Danke und bitte nicht übelnehmen!

  5. @Felix Menzel
    verm. meinen Sie meinen Post?
    Mag sein das Abschaum abschreckend wirkt, andererseits haben wir bereits zur genüge gesehen das die ganze „Correctness“ auch nicht weiter hilft.

    Und ist es nicht der Abschaum 2er oder 3er Generationen der uns diesen Mist einbrockt?
    Kinderlose karrieregeile linksverstrahlte Menschen bar jeglicher Lebenserfahrung, aufgewachsen in der „Ich hasse Nazis und alte weisse Männer“ -wohlfühlblase, manche nichtmal mit Schulabschluss, einige mit erlogenem Uniabschluss, die meissten ohne Berufsabschluss. Fast keiner von denen hat jemals in seinem Leben etwas wertschaffendes getan aber alle sind sie daran immense Werte zu vernichten.
    Deutsches Militär wieder im Krieg? Wieder an der Russischen Grenze? Das Volk belügen? Unintegrierbare Fremde zu Millionen aufnehmen? Kein Geld für Rentner aber für Fremde, antideutsche? DLand auf dem Weg in den Bürgerkrieg?
    Scheissegal, Hauptsache es wird korrekt gegendert und die Junkies im Bundestag kriegen ihre Drogen und die Pädophilen ihre Kinderlein und sagt bolss nichts gegen den Islam!!!

    Teilweise wollen die sogar Deutschland und die Deutschen an sich vernichten, weil überall Nazis.

    Tut mir Leid aber für diesen Haufen genetischen Biomüll der das Land in den Untergang treibt während sie sich die bereits überquellenden Taschen vollstopfen und denjenigen welche sie finanzieren frech ins Gesicht Lachen und Lügen und als „abgehängte“ verunglimpfen habe ich nur wenige Worte und „Abschaum“ ist noch eines der freundlicheren.

    Abgesehen davon: Ich habe nichts gegen Beleidigungen… Pack, Nazis in Nadelstreifen, brauner Abschaum (oh, bin nicht der erste der dieses Wort nutzt) usw. trifft mich nicht. Aber wer beleidigt der muss auch einstecken können, gelle?

  6. Felix Menzel

    Glauben Sie nicht, daß es zwischen politischer Korrektheit und „Abschaum“ eine gesunde Mitte gibt? Also ich schon.

  7. @Felix
    Eine gesunde Mitte mag es geben aber wenn so hat sie in unserer derzeitigen politischen Landschaft nicht nur keine tragende Rolle sondern ist schlichtweg nicht zu sehen, weder in der politik noch in der Sprache.

    Diese Politkasper interessieren sich für jede noch so läppische Minderheit, schön und gut.
    Jeder hat das Recht sich zu verwirklichen und zu sagen was er will und denkt… ausser man schwimmt nicht im Mainstream. Solange man für SchwuleLesbenTransenUnd122weitereGeschlechter ist und Schwulenflashmobs oder operierte Transen ganz toll findet und die armen geplagten Moslems in ihrer Opferrolle bedauert ist alles toll, aber wehe man weist auf Probleme hin und stört dieses Gesocks in seiner Wohlfühlblase…

    Dann kommt „Es gibt keine Probleme weil ich keine sehe wenn ich mein Gehalt von 15.000 Euro/Mtl. verpulvere während ich in meiner gepanzerten Limo mit meinen Leibwächtern die SchickiMicki Restaurants besuche“

    Gesunde Mitte? Nein, die existiert in DLand nicht mehr und kommt auch nicht wieder solange die BlockFlötenParteien weiterhin das sagen haben… Also auf normalem Wege niemals, denn AfD wird niemals die Mehrheit haben.
    Also treibt alles dem Bürgerkrieg entgegen und das ist so gewollt.
    Diese Pfeiffen sind definitiv das dümmste was DLand jemals regierte aber machen wir uns nix vor, zumindest diejenigen die wirklich das sagen haben -Merkelraute, Siggy „Speckmar“ Flop, Fatima Muslima Roth usw- WISSEN das diese Politik DLand nur in den Untergang treibt… aber nichtmal 70 Jahre lang weichgespülte Deutsche ertrinken einfach so und auch das wissen sie.

  8. vicarius filii dei

    Diese Nachricht ist an alle, die das Asyl missbrauchen – auf unsere Gesetze scheißen und unsere Töchter vergewaltigen; für alle Verbrecher aus der dritten Welt, die gerade illegal nach Europa reinstürmen, indem sie behaupten, Flüchtlinge zu sein!

    Ich wollte euch nur sagen, uns allen ist klar, dass ihr gesunde Männer im Kampfesalter seid, von denen tausende vorgeben, Kinder zu sein, weil ihr nicht mal über einen Hauch an Ehre, Würde oder Scham verfügt. Wir wissen auch, dass ihr überhaupt keine Flüchtlinge seid, sondern illegale Invasoren, Opportunisten und Räuber.

    Und das euer widerwärtiges Verhalten die Situation für echte Flüchtlinge um ein vielfaches verschlimmert, die wegen euch hier längst nicht mehr annähernd so willkommen sind.

    Wir wissen auch, dass die Amerikaner vor kurzem der Kugel ausgewichen sind, als sie vernünftig genug waren, einen Präsidenten zu wählen, der euch Barbaren, wie ihr welche seid, von ihrem Land fernhalten wird. Nun, da dieses gesagt ist, weise ich darauf hin, dass ihr von uns hier in Europa keinen Ärger bekommen werdet; denn wir sind multikulturell. Wir haben Angst zu tief einzuatmen, weil es uns rassistisch machen könnte.

    Das heißt, ihr könnt hierher kommen, auf unsere Werte scheissen und uns auslachen, und wir werden uns nicht dagegen wehren. Wir sind so selbstbewusst dekadent progressiv, dass wir uns dazu entschlossen so zu tun, als wären alle Kulturen gleich. Sogar hinterwäldlerische und unzivilisierte wie eure, die es eigentlich nicht einmal verdient, denselben Planeten zu teilen.

    Wir schämen uns wegen unserer Kultur, weil sie so peinlich überlegen ist, und wir denken, ihr solltet die Spitzen etwas zurückgestutzt bekommen, wegen der Gleichheit und so. Und wir hoffen, ihr Primitivlinge werdet uns dabei helfen, indem ihr die hässlichsten Seiten eurer hässlichen Kultur mitbringt, um uns alle auf euer Niveau herunterzuziehen. Es ist nicht so, dass wir das bei uns noch nie hatten, vor etwa 1000 Jahren war es bei uns schon mal so.

    Wenn ihr also in Europa ankommt und ihr seid mit einem Kind verheiratet, dann sind Dänemark und Deutschland zu empfehlen; es gibt in Deutschland mittlerweile über 1000 Männer, die mit Kindern verheiratet sind. Ist das nicht wunderbar progressiv?

    Und vor kurzem hat ein dänisches Gericht entschieden, dass es mit Kindern verheiratete muslimische Männern erlauben soll zusammenzubleiben, falls sonst es deren – Ihr habt es bestimmt erraten – Menschenrechte verletzt werden. Ein Begriff, der im Namen von kriminellen Glücksrittern wie euch schon so oft durch den Dreck gezogen wurde, sodass er völlig wertlos wurde. Also, wertlos für uns, aber nicht wertlos für euch, denn wenn ihr die Verbrechen begeht, von denen wir alle wissen, dass ihr sie begehen werdet.

    Dann wird der Scheinbegriff Menschenrechte zu eurer, „Du kommst um die Abschiebung herum“ Karte sein. Nicht nur das; wenn ihr euch sexuell an einer Frau vergeht – und wieder – wir wissen, dass ihr das machen werdet, dann werden unsere progressiven Politiker alles tun, dass euch ihr Schuld vergeben wird, vergewaltigt worden zu sein. Ganz so wie es unsere Kölner Bürgermeisterin „Henriette Reker“ versuchte, nachdem es zu den berüchtigten sexuellen Massenübergriffen an Sylvester kam. Wenn ihr eine weibliche No-Borders Aktivistin vergewaltigt, dann werden ihre Kollegen Druck auf sie ausüben, dass sie still hält.

    Damit unsere Bürgerinnen und Bürger kein falsches Bild über euch gewalttätige Wilde aus der dritten Welt bekommen, wie ihr es seid. Und falls ihr in Österreich in einem Hallenbad einen 10 jährigen Jungen vergewaltigt, dann beruhigt euch, eure Verurteilung wird in der Berufung aufgehoben, weil unser subversiv verkommenes Richterpack denkt, dass ihr möglicherweise nicht wusstet, dass ein 10 jähriger vergewaltigt werden will.

    Ja, unsere verkommenen Richter sind mittlerweile in Europa so progressiv. Mit andern Worten: Sie sind auf eurer Seite. Auch Polizeispitzenbeamte und Medien werden dafür sorgen, eure Verdorbenheit der Öffentlichkeit so lange vorzuenthalten, dann wird niemand in der Lage sein, euch zu identifizieren (bis es sie selbst trifft), wie es inzwischen regelmäßig im sperrangelweit offenen Schweden passiert, der Vergewaltigungshauptstadt Europas – danke eurer fleißigen Mithilfe.

    Irgendwann dieses Jahr wurde berichtet, dass fast die Hälfte aller schwedischen Frauen Angst haben, Abends alleine das Haus zu verlassen … nun denn, wir dürfen eigentlich nicht sagen woran es liegt, denn das wäre rassistisch gegenüber gesetzlosen menschlichen Abschaum wie euch, die ihr schwedische Frauen und Kinder attackiert und vergewaltigt.

    Jeder in Schweden ist so verängstigt davor, ein Rassist zu sein; ihr könnt buchstäblich machen was ihr wollt. Ihr könnt sogar stundenlang eine Frau, die im Rollstuhl sitzt, gruppenvergewaltigen, wie es vor kurzem passierte … und die Polizei wird euch laufen lassen, da sie nicht überzeugt sind, dass die Rollstuhlfahrerin sich ausreichend wehrte.

    Also gelähmt, im Schockzustand, verängstigt und alles … und wenn Anwohner sich darüber ärgern, dann kommen Linke und Feministen eine Demonstration gegen Rassismus organisieren. Ihr könnt unmöglich verlieren; falls ihr in Schweden wegen eines Vergehens gesucht werdet – und das werdet ihr zweifellos – die Polizei gibt nicht so gerne Beschreibungen von gesuchten Kriminellen heraus, weil es in fast allen Fällen jemand ist, der so aussieht wie ihr.

    Und das würde ein wahrheitsgemäßes Bild der Masseneinwanderung aus der dritten Welt zeichnen, von dem was die schwedische Regierung nicht will, dass es die Leute sehen. Denn dann könnten selbst den gutmütigen Schweden die Augen aufgehen, wie umfassend sie und ihr Land betrogen wurden. Aus diesem Grunde gehen die Behörden sehr viel wahrscheinlicher gegen ihre eigenen Bürger vor, welche die Fakten eures barbarischen Verhaltens veröffentlichen, als gegen das barbarische Verhalten selbst.

    Und ihr müsst euch nicht einmal darüber schämen, was besser ist, denn ihr wüsstet sowieso nicht, wie man das macht. Egal wie tief ihr in eurem Verhalten sinkt – sei es onanieren vor Frauen und Kindern, auf die Straße fäkalieren, oder im Schwimmbad … ihr seid echt eine edle Truppe … egal was passiert, ihr werdet euch nie dafür verantworten müssen.

    Irgendwie werden wir es immer wieder schaffen, den Fahler bei uns zu finden.

    Ihr könnt sogar die deutsche Regierung verklagen, wenn sie euch nicht schnell genug das Geld gibt, wegen dem ihr hierhergekommen seid. Wir wissen, wie unwahrscheinlich ihr für euer Geld arbeiten werdet, weil ihr so krass dumm seid; ihr seid nicht beschäftigbar. Aber wir im heutigen Europa finden diesen Unterschied toll; wir zelebrieren Vielfalt. Falls ihr nach Großbritannien kommt habe ich einen tollen multikulturellen Tipp: Bringt so viele Ehefrauen mit, wie ihr nur könnt. Sie alle können Sozialhilfe bekommen. Warum also nicht holen was da ist.

    Obwohl; ich sollte vielleicht darauf hinweisen, dass falls ihr aus Pakistan hierher kommt, weil ihr von euren Cousins von der tollen Zeit gehört habt, die man haben kann beim gruppenvergewaltigen von englischen Kindern … da solltet ihr Wissen, dass die Polizei nun endlich zur eigenen Schande und gegen ihren Willen das Problem angeht. Es besteht also die Möglichkeit, dass ihr verhaftet werdet und im Gefängnis landet. Aber keine Sorge, ihr werdet dort so viele gleichgesinnte Perverse treffen; es wird fasst so sein wie Zuhause in Pakistan wo ihr hingehört, weil ihr nicht mal über einen Hauch an Ehre, Würde, oder Scham verfügt.

    Insgesamt hoffe ich, dass euch meine frohe Botschaft helfen wird, und dass es euch da im hinteren Teil der Erbse, die ihr euer Gehirn nennt, ein kleines Licht aufgeht und ihr verstehen lernt, dass ihr jenseits dieses sonnigen multikulturellen Lächelns und den positiven Stichworten wie Toleranz und Vielfalt in etwa so willkommen seid, wie eine Lawine bestehend aus Giftmüll.

    Das liegt daran, dass ihr wirklich alles dafür getan habt, um euch unwillkommen zu machen. Bei euch als Personen; als Männer ist es so, dass euch die Hand der Freundschaft angeboten wurde und ihr habt versucht, sie abzuhacken. Ihr hattet eine goldene Gelegenheit – die ihr eigentlich nicht verdient habt – trotzdem aber wurde sie euch auf dem Silbertablett gereicht. Alles, was ihr damit getan habt ist, dass Tablett kaputt zu machen.

    Freiheit und Wohlstand standen euch offen, aber ihr wart zu dumm und zu unzivilisiert, um es zu verstehen, oder zu schätzen. Stattdessen wollt ihr die Ruinen einer Gesellschaft dominieren, die ihr zerstören wollt. Ihr werdet so lange nicht aufhören, bis wir alle in derselben, repressiven, rückständigen, dritte Welt Gosse leben, aus der ihr nicht schnell genug fliehen konntet.

    Wie dumm seid ihr nur???

    Von allen euren zutiefst unangenehmen Eigenschaften ist Arroganz die mit Abstand peinlichste … ihr seid jene, die den wenigsten Grund haben wegen irgendetwas arrogant zu sein.

    Ihr habt absolut nichts, auf das ihr Stolz sein könnt. Eure ekelerregend frauenfeindliche Kultur ist eine Beleidigung für zivilisierte Menschen … und ein Schandfleck für die Menschheit, genau wie ihr. Eure Instinkte sind grob, hässlich und zerstörerisch; ihr tragt nichts bei, weil ihr nichts zum Beitragen habt. Alles was ihr anzubieten habt, ist hirnverbrannte Gewalt und unechte Trauer. Ihr seid die ewig gestrigen Aggressoren, und doch schafft ihr es irgendwie, die Opfer zu sein; kein übler Trick…

    Nun; die gute Nachricht für uns und die schlechte für euch ist, dass das alles schon bald enden wird.

    Denn die Leute haben die Nase gestrichen voll und auch genug von euch; euer größter Fehler ist das Verwechseln der europäischen Großzügigkeit mit Schwäche. Denn das ist der Eindruck, der euch gegeben wurde von der Bande an Bettnässern, Schissern und Gaunern, die gerade an der Macht in Europa sind. Allerdings werden die nicht mehr lange an den Hebeln der Macht sein.

    Denn es gibt inzwischen so unglaublich viele Menschen in Europa, die euch absolut satt haben und wollen, dass ihr verschwindet.

    Menschen die gerne in einer multikulturellen Gesellschaft leben, die Einwanderung mit gegenseitiger Bereicherung und gegenseitigem Respekt begrüßen haben begriffen, dass dies mit eurer Anwesenheit hier völlig unmöglich ist … und solange ihr hier seid, wird es unmöglich bleiben. Das heißt, dass es Millionen Menschen in Europa gibt, die einst tolerant waren und euch willkommen geheißen haben. Sie wollen euch nicht mehr in der Nähe haben, insbesondere nicht in der Nähe ihrer Kinder.

    Das ist euer Ruf, den ihr euch selbst eingefangen habt; niemand wird behaupten können, dass ihr ihn euch nicht verdient habt. Ihr und eure elendige Verwaltungskultur habt euch diesen Ruf millionenfach verdient!!!

    Ihr habt verschissen Jungs – bis zum Ende dieser Welt!!!

    Ihr habt euch der zivilisierten Welt mit dem präsentiert, wer und was ihr seid; nun müsst ihr uns entschuldigen, dass wir verachten, wer und was ihr seid … und genau deswegen werden wir uns nicht auf euer Niveau herunterziehen; einige werden es – klar; danke euch gibt es eine Menge verärgerter Leute in Europa, die mehr als bereit sind das Ganze auf der Straße auszutragen, um mit euch gewalttätigem Dreckspack in der Sprache fertig zu werden, die ihr versteht.

    Die meisten von uns aber werden unsere Demokratie nutzen; ein zivilisiertes Konzept, dass ihr Tiere nicht verstehen würdet, um die Verräterbande der feigen Politiker von der Macht zu entfernen, die es euch erlaubten, unsere Gesellschaft halb zu Tode zu vergiften … und wir werden Leute wählen, welche die Gesetze so verändern werden, dass derartiger Vorgehensweise unendlicher Einhalt geboten wird!

    Damit es Aktivistenrichtern nicht länger möglich sein wird, dass räuberischer Abschaum wie ihr, weiterhin in Europa bleiben kann und zwar egal aus welchem Grund. Und dann werdet ihr herausfinden, wie willkommen ihr seid, wenn ihr wertlosen, kriminellen Arschlöcher, hurtig genau in jenen moralischen Abgrund abgeschoben werdet, aus dem ihr herausgekrochen seid.

    Und zwar egal mit oder ohne Papiere; ihr werdet von da an nie wieder zurück nach Europa gelangen!

    AMEN!

    Epilog:

    Ein Mensch, der den Koran gut kennt und ihn daher nicht göttlich nennt,
    sieht dort den Boden vorbereitet, dass Mord und Totschlag sich verbreitet.

    Ein Moslem, wenn er gläubig ist, ist potentiell ein Terrorist.

    Die Nazis schätzten den Islam, der ihrem Denken nahe kam, quittierten es
    mit Hohngelächter, dass Mohammed, der Judenschlächter, sechshundert
    Juden, ganz gewiss, enthauptet in die Grube schmiss.

    Der Judenhass steckt im Koran, er ist zentral von Anfang an. Dass dies die
    Kirche nicht erkennt und sich nicht klar vom Bösen trennt, ist eine Schande,
    ein Skandal: Ihr Geist versagt zum zweiten Mal.

    Die Pfarrer schrien einst „Sieg Heil“, heut finden sie den Mufti geil.

    Der Kuss des Papstes war das Zeichen, dass Bibel und Koran sich gleichen,
    und dass er sich in Ehrfurcht neigt vor dem Islam und Demut zeigt. Irr-
    lehren lehrt der Vatikan und gleicht sich Satans Wesen an:

    Der Christengott sei Allah gleich, sein Paradies gleich Himmelreich, wo
    ewiglich die Freude lacht, für den, der Christen umgebracht. So kann der
    Antichrist nur lehren und Jesu Göttlichkeit verkehren.

    Was man einst Christentum genannt, ist heute als „Chrislam“ bekannt.
    Gottloser als zu Nazizeiten ist das, was Kirchen heut verbreiten.

  9. Pastor Jakob Tscharntke lesen! Zu finden auf „Kurz bemerkt“ , Freie ev. Kirche
    in Riedlingen. Er äußert sich dezidiert zu dem Geschehen auf dem Berliner
    Weihnachtsmarkt, insbesondere zu Merkel in diesem speziellen Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.