Alter Blog

Bürgerstreife in Chemnitz-Ebersdorf am 07.09.12

Die Ebersdorfer Bürgerstreife ist mittlerweile zu einer regelmäßigen Institution geworden. Das ansässige Stadtteilmagazin hat ihr in der letzten Ausgabe eine ganze Seite mit Anklagen und Verwünschungen gewidmet. Komischerweise ändert das nichts daran, daß die Bürger vor Ort täglich in Angst und Schrecken leben. Viele Häuser der ehemals sehr beschaulichen Wohngegend sind mittlerweile videoüberwacht. Der nächste Rundgang der Bürgerstreife WIR FÜR EBERSDORF findet deshalb am 7. September um 19 Uhr statt. Alle Interessenten melden sich bitte unter wir-fuer-ebersdorf@web.de

Verwandte Themen

Bekommt Chemnitz noch ein Asylheim? Sollte diese Meldung der Wahrheit entsprechen, ist sie ein echter Hammer: Chemnitz soll ein zweites Asylheim bekommen. Das meldet Radio Dresden. In...
Asyl-Vortrag in Graz am 29. Mai Am Donnerstag, den 29. Mai, spreche ich um 20 Uhr bei der Grazer Burschenschaft Cheruskia über "Asylpolitik in Deutschland, Österreich und Europa". We...
Stadträte verweigern Asyl-Debatte Über das Asylheim in Chemnitz-Ebersdorf, die dortigen Ausschreitungen und Proteste haben wir schon sehr oft berichtet. Nun der nächste Eklat: Am Mittw...

0 Kommentare zu “Bürgerstreife in Chemnitz-Ebersdorf am 07.09.12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo