Alter Blog

Bürgerstreife in Chemnitz-Ebersdorf am 07.09.12

Die Ebersdorfer Bürgerstreife ist mittlerweile zu einer regelmäßigen Institution geworden. Das ansässige Stadtteilmagazin hat ihr in der letzten Ausgabe eine ganze Seite mit Anklagen und Verwünschungen gewidmet. Komischerweise ändert das nichts daran, daß die Bürger vor Ort täglich in Angst und Schrecken leben. Viele Häuser der ehemals sehr beschaulichen Wohngegend sind mittlerweile videoüberwacht. Der nächste Rundgang der Bürgerstreife WIR FÜR EBERSDORF findet deshalb am 7. September um 19 Uhr statt. Alle Interessenten melden sich bitte unter wir-fuer-ebersdorf@web.de

Verwandte Themen

Unter Sachsen: Die Suche nach dem „rechten Mob“... „Es gab keinen Mob, es gab keine Hetzjagd, es gab kein Pogrom in Chemnitz“, so Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer in seiner Regierungserklä...
Die AfD und das Demonstrationsproblem In den letzten Tagen ging es um die „rechtsterroristische“ Gruppierung „Revolution Chemnitz“ heiß her. Laut Bundesanwaltschaft soll die Gruppierung...
Im Gespräch: Götz Kubitschek über Chemnitz und Köt... Die Turbulenzen der vergangenen Wochen sind weiterhin spürbar. Nach der blutrünstigen Tat in Chemnitz, bei der ein 35-jähriger Deutscher ums Leben kam...

0 Kommentare zu “Bürgerstreife in Chemnitz-Ebersdorf am 07.09.12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo