Anstoß

Die GEZ-Gebühr ist fällig!

Liebe Freunde, unser Magazin, die Blaue Narzisse, kann nur überleben, wenn jeder Leser einmal im Jahr für die täglichen Artikel, die wir euch kostenlos anbieten, fünf Euro spendet.

Am einfachsten geht das per Paypal.

Wir haben für den Betrieb unseres Magazins für Jugend, Identität und Kultur jährliche Kosten in Höhe von 11.000 Euro zu tragen. In den vergangenen Jahren konnten wir diese Summe immer durch euch treue Leser zusammenbringen und wissen, daß dies auch 2019 gelingen wird. Vielen Dank dafür bereits im Voraus!

Seht diese fünf Euro bitte als eine freiwillige GEZ-Gebühr für die patriotische Gegenöffentlichkeit an. Das ist auf jeden Fall günstiger und sinnvoller investiertes Geld, als den Rundfunkbeitrag (210 Euro/Jahr) zu begleichen.

  • Neben Paypal bieten wir auch Lastschrift an.
  • … und natürlich herkömmliche Überweisungen (IBAN: DE79860100900418774903, Kontoinhaber: Verein Journalismus und Wissenschaft Chemnitz e.V.).
  • Wer uns ganz besonders mag, darf auch gern unserem gemeinnützigen Förderverein beitreten. Dies ist ab 2,50 Euro/Monat möglich.

Danke für eure Unterstützung sagen alle Autoren und die Redaktion!

Verwandte Themen

Drei Bücher für 20 Euro In unserer Schriftenreihe BN-Anstoß schnüren wir immer drei Bücher zu einem günstigen Paket zusammen. Aufgrund der großen Nachfrage sind allerdings nu...
Warum heute kein Beitrag erscheint Eigentlich sollte heute die Reportage "Unter Sachsen" fortgesetzt werden. Da unser Autor Thilo Gehrke jedoch nach Teil eins ernsthafte Bedrohungen erh...
Büro-Kündigung nach Antifa-Attacken Wer glaubt, die Attacken der gewaltbereiten Antifa hätten keine Konsequenzen, der irrt sich. Nach mehreren Angriffen auf unser Büro zog nun unser Verm...

0 Kommentare zu “Die GEZ-Gebühr ist fällig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo