Anstoß

Projektstart: Die Polis

Im Wahljahr 2017 möchten wir uns als Pioniere digitaler Demokratie betätigen. Denn wir sind fest davon überzeugt: Die Deutschen sollten über die wichtigsten politischen Fragen direkt entscheiden! Am besten mit einem Mausklick! In regelmäßigen Abständen werden wir deshalb einen brisanten Vorschlag zur „Volksabstimmung“ stellen.

Die Antwortoptionen sollen dabei nicht nur als Text erscheinen. Vielmehr sollen einminütige Kurzvideos für die „Pro“- und „Contra“-Seite zum fundierten Austausch von Argumenten führen. Für eine angeregte Diskussion brauchen wir aber noch Sie, liebe Leser!

Zunächst einmal: Stimmen Sie bitte immer ab! Darüber hinaus können Sie an unserem Projekt genauso teilnehmen wie alle anderen auch. Unser Ziel ist es, möglichst viele Politiker aller Parteien, Publizisten und Bürger einzubinden und über ihre Vorschläge abstimmen zu lassen.

Könnten Sie sich vorstellen, zu einem Thema ihrer Wahl die „Pro“- oder „Contra“-Position einzunehmen? Es reicht aus, wenn Sie mit einem Smartphone ein einminütiges Video mit Ihrer Meinung aufnehmen. Nach der Aufnahme schicken Sie uns bitte dieses Video über einen Filehosting-Dienst, z.B. Dropbox oder workupload.com, zu (an redaktion@blauenarzisse.de).

Sie können bereits heute über die erste Frage abstimmen. Sebastian Fischer, Mitglied des Sächsischen Landtags für die CDU-Fraktion, und Felix Menzel, Redakteur der Blauen Narzisse, diskutieren über die Frage nach einer „sozialen Dienstpflicht“ für Deutschland. Viele weitere Themen sind bereits in Planung. Darunter Grundeinkommen für Selbstversorger, Moscheebau, Kindergeld, Hartz IV, Drohnen für die Bundeswehr und Entwicklungshilfe.

Sie haben weitere Themen? Dann her damit! Heute starten wir unser neues Projekt: „Die Polis“. Machen Sie mit! Sorgen Sie dafür, daß wir mehr über Themen statt über politisches Personal und Parteienstreitereien sprechen!

„Den entsprechenden Willen vorausgesetzt, könnte der Bürger sekündlich über die Berechtigung von Steuern und Abgaben, ihre Höhe, die Flüchtlingsfrage oder die Energiewende entscheiden. Er benötigt dazu einzig ein Smartphone oder einen Computer.“ (Gereon Breuer in Die ganze Wahrheit. Meinungsfreiheit als Herrschaftsinstrument)

Hinweise zum Projekt „Die Polis“:

+ Zur ersten Abstimmung geht es hier. Videos können mit einfachem Klick neben das Video beendet werden!

+ Jeder kann mitmachen! Wollen Sie eine „Volksabstimmung“ auf BlaueNarzisse.de initiieren? Dann schicken Sie uns Ihren Vorschlag (redaktion@blauenarzisse.de)!

+ Jeder darf sich positionieren! Schicken Sie uns am besten ein einminütiges Video mit Ihrer Meinung zu dem Thema, das Ihnen am meisten unter den Nägeln brennt! Bitte senden Sie uns das Video über einen Filehosting-Dienst, z.B. Dropbox! Video per Smartphone aufnehmen, übermitteln, fertig! Wir kümmern uns um alles Weitere!

+ Wir würden dieses Projekt gern ausbauen! Unterstützen Sie deshalb unsere Arbeit! Wir haben einen gemeinnützigen Förderverein. Außerdem können Sie hier eine Sofort-Spende (Lastschrift) überweisen oder Paypal nutzen! Vielen Dank! 

Bild: Rising Damp, flickr, CC BY 2.0

Verwandte Themen

Soziale Dienstpflicht oder Wehrpflicht? Bei der ersten „Volksabstimmung“ im Rahmen des Projekts „Die Polis“ stehen sich der sächsische CDU-Landtagsabgeordnete Sebastian Fischer und Felix Men...

0 Kommentare zu “Projektstart: Die Polis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo