Alter Blog

Warum die Medien schweigen

Verwandte Themen

Der fehlende Mosaikstein: Der monarchische Gedanke In den letzten neun Jahren hat sich einiges getan im politischen Gefüge der Bundesrepublik. Es war Thilo Sarrazin, der 2010 mit seinem Buch „Deutschla...
Anarcho-Aristokratie Wolfgang Bendels „Aristokratie“: Unzeitgemäße Betrachtungen zu einem nicht verschwindenden Traum. Wolfgang Bendel ist ein Deutscher, genauer gesagt ei...
Der Zug als Alternative Züge haben mich schon immer fasziniert. Bereits als kleiner Junge war es das größte für mich, wenn mich mein Opa einlud, mit ihm in einer historischen...

4 Kommentare zu “Warum die Medien schweigen

  1. Fußballfan

    Auf die Fresse, auf die Fresse, auf die Fresse!

  2. bingobongo

    seid mal ehrlich, habt ihr das dort oben nicht eh die ganze zeit gewusst. wem wollt ihr auf die fresse schlagen? euch selbst? dafür, dass ihr so tut, als ob diese vorgehensweise seit eh und jeh nicht auf der tagungsordnung wäre? also bitte!

  3. bingobongo

    Jetzt auf arte: Der Auftragskiller-Zimmer 164

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo