Alter Blog

Ausschaffungsinitiative erfolgreich

Trotz der Denunziation als ausländerfeindlich, obwohl es lediglich um die raschere Ausschaffung von kriminellen Einwanderern geht, ist die von der SVP angeleierte Schweizer Ausschaffungsinitiative wohl mit etwa 53% der Strimmen angenommen worden.

Im Vorfeld hatten linkspopulistische Medien in ganz Europa gegen die Initiative propagandistisch Stimmung gemacht. Auch kam es bereits zu Anschlägen auf Wahllokale.

Die Grafiken auf auf www.bernerzeitung.ch sind eindeutig. Basel-Stadt ist das einzige deutschsschweizer Kanton, das die Initiative mehrheitlich abgelehnt hat. Auch die Welschschweiz hat sich mehrheitlich gegen die Abschiebung krimineller Ausländer ausgesprochen. In der Innerschweiz erzielte die SVP-Initiative Traumergebnisse von über 60%.

Diese Wahl hat deutlich gemacht, dass einerseits Progressivität und Toleranzromantik in besonderem Maße im urbanen, atomisierten Milieu zuhause sind, und anderserseits, dass die Welschen mehr von den Deutschschweizern trennt als der Name, und die italienische Schweiz geistig näher an der Deutschschweiz liegt.

Freuen wir uns doch einfach mit den Schweizern über das Ergebnis:

httpv://www.youtube.com/watch?v=_ZrEWwbjMK4


10 Kommentare zu “Ausschaffungsinitiative erfolgreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo