Autor: Georg Immanuel Nagel

Jahrgang 1986, aus Wien, Studium der Philosophie, begreift sich als Vertreter der deutschen Alt-Right (Alternative Rechte) und ist seit 2014 als Journalist bei diversen Medien tätig und veröffentlichte mehrere Bücher. Maßgeblich war er beteiligt an PEGIDA in Österreich. Zudem ist er Gründer und Obmann von "OKZIDENT - Verein zur Förderung von Rechtsstaatlichkeit". - www.georgimmanuelnagel.at
Anstoß

Der Hass auf Moslems

Ob man es begrüßt oder nicht, ändert nichts daran, dass Terror und Gewalt Ablehnung und Ressentiments hervorrufen.

Anstoß

Die Hetze gegen Blonde

Georg Immanuel Nagel analysiert eine eigentümliche Abwertung blonder und blauäugiger Menschen in der Populärkultur, die eigenartigerweise nicht als rassistisch wahrgenommen wird.

Anstoß

Aufklärung, Christentum und Heidentum

Georg Immanuel Nagel antwortet auf Christian Schumachers Darstellung christlicher Errungenschaften und stellt dabei sowohl das Heidentum als auch den Katholizismus der Aufklärung gegenüber.

Anstoß

Sind Prepper rechts?

Seit einer Weile wird medial eine neue „rechte Gefahr“ präsentiert. Die „Prepper“ werden meistens als Spinner, teilweise aber auch als „rechtsradikal“ dargestellt.

Anstoß

Zu Ehren des Retters von Wien

Die Stadt Wien hat ein kriegerisches Denkmal für den polnischen König Sobieski verhindert und möchte stattdessen um die türkischen Invasoren trauern.