Autor: Georg Immanuel Nagel

Jahrgang 1986, aus Wien, Studium der Philosophie, begreift sich als Vertreter der deutschen Alt-Right (Alternative Rechte) und ist seit 2014 als Journalist bei diversen Medien tätig und veröffentlichte mehrere Bücher. Maßgeblich war er beteiligt an PEGIDA in Österreich. Zudem ist er Gründer und Obmann von "OKZIDENT - Verein zur Förderung von Rechtsstaatlichkeit". - www.georgimmanuelnagel.at
Rezension

Die schöne weiße Märchenwelt

Georg Immanuel Nagel kommentiert das Fantasy-Abenteuer „Maleficent: Mächte der Finsternis“ und konstatiert subtile Propaganda für Multikulti, wie sie bei heutigen Filmen häufig ist.

Gesichtet

Im Rausch von Wien

Georg Immanuel Nagel beschreibt das Gefühl der majestätischen Erbauung an den Prachtorten seiner Heimatstadt und beklagt gleichzeitig deren systematische Zerstörung.

Anstoß

Der Hass auf Moslems

Ob man es begrüßt oder nicht, ändert nichts daran, dass Terror und Gewalt Ablehnung und Ressentiments hervorrufen.