Schlagwort: Kultur

Gesichtet

Im Rausch von Wien

Georg Immanuel Nagel beschreibt das Gefühl der majestätischen Erbauung an den Prachtorten seiner Heimatstadt und beklagt gleichzeitig deren systematische Zerstörung.

Rezension

Vergessene Gesten

„Was ist konservativ?“, fragen sich seit Jahrhunderten die Anhänger der Nichtideologie. Der Autor Alexander Pschera hat jetzt eher ungewollt eine Antwort darauf gegeben.

Gesichtet

„Älterwerden ist schön.“

Samstagabend. Sie redet ununterbrochen. Wir hören gar nicht mehr auf zu quatschen. Quälend langsam schiebt sich die Schlange nach vorne. Was soll man…

Gesichtet

Invasion der Farbkleckse

Diesen Monat fand die lange Ankunft der AfD in Berlin ihren vorläufigen Abschluß. Die letzten Bundestagsabgeordneten der Partei konnten aus ihren provisorischen Büros…

Rezension

Alles außer links

Liberalismus und Konservativismus – das müssen keine Gegensätze sein. Im Herbst 2017 startete die „Krautzone“ mit der ersten Ausgabe. Alle zwei Monate erscheint…