Alter Blog

Verheugen: EU nur wegen Deutscher Gefahr

Falls es dem einen oder anderen entgangen sein sollte:

Verwandte Themen

#metwo: Die Fälle Alexander Tassis und Laleh Hadji... Ein Hashtag, viele Schilderungen. Unter dem viralen Hashtag #MeTwo, der von Ali Can ins Leben gerufen wurde, schildern Migranten auf Twitter „diskrimi...
Europäischer Heroismus in reinster Form „Anabasis – der Zug der Zehntausend“. Die Überschrift gibt mehr über das Buch preis, als man sich vorstellen kann. Anabasis (Marsch oder Aufbruch ins ...
Wieso Franco ausgraben? Endlich ist es wieder soweit: Die spanische Geschichtskultur schickt sich an, die Leiche des 1975 verstorbenen Diktators Francisco Franco aus seiner G...

5 Kommentare zu “Verheugen: EU nur wegen Deutscher Gefahr

  1. Das ist/war einer der seltenen Momente, wo ein Politiker wie Verheugen ausspricht, was offenbar ist. Dass Deutschland niedergehalten und kaputt gemacht werden soll, war, ist und wird immer französische, polnische und englische Absicht sein, solange diese Völker existieren.

    Standhaftigkeit gegen diese ewigen Gegner Deutschlands ist eigentlich Verpflichtung und Programm jeder deutschen Politik seit Bismarck. Die BRD jedoch meint, alles besser zu wissen und besser zu können, und hat mit dieser Tradition gebrochen. Deshalb kann heute wieder ein den Luxemburger mimender Franzose, Jean Claude Juncker, frech Geld von Deutschland einfordern.

    Trotzdem steht Deutschland heute im Vergleich mit England und Frankreich gar nicht mal so schlecht da. Gewiß, schlecht ist es um Deutschland schon bestellt, keine Frage. Aber im
    mit den beiden rettungslos im Rassenchaos untergehenden westlichen »Freunden«, geht es uns ziemlich gut.

  2. Aber im
    mit den beiden rettungslos im Rassenchaos untergehenden westlichen “Freunden”, geht es uns ziemlich gut.

    Ich freue mich wirklich für unsere beiden westlichen Freunde, daß sie, nicht vom Schicksal sondern durch ihre eigene Weisheit, kulturell so sehr beschenkt werden. Meine Freude wächst sozusagen täglich … 😆

  3. »Ich freue mich wirklich für unsere beiden westlichen Freunde, daß sie, nicht vom Schicksal sondern durch ihre eigene Weisheit, kulturell so sehr beschenkt werden. Meine Freude wächst sozusagen täglich … «

    Ja, und genau wegen dieser kurzsichtigen, rachsüchtigen Attitüde wrackt sich Europa gegenseitig ab, statt zusammen aufzustehen…

  4. Vinneuil hat mein europäisches Manifest für das 21. Jahrhundert »Aufstand der Kulturen« gelesen. Er tat gut daran. Hoffentlich soll Europa zusammen aufstehen auch gegen seine eigenen Funtionärseliten und nicht nur gegen die bösen Moslems. Ich würde die Zerschlagung des Liberalkapitalismus und all dessen, was dazugehört, auch der Ideologie der Arbeit befürworten.

  5. Der Grinch

    Das ist doch mal ein Politiker mit Eiern in der Hose. Meine Stimme hat er sicher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo