Kategorie: Rezension

Rezension

Propagandaoffensive im Kino

Zwei Komödien haben die Asylkrise ins Kino gebracht. „Willkommen bei den Hartmanns“ und „Ostfriesich für Anfänger“ wählen dabei unterschiedliche Zugänge.

Rezension

Die Edda

Wer kennt nicht die singenden und kämpfenden Zwerge dieser Erzählung? Bifor, Bofur und der dicke Bombur, die Brüder Kili und Fili und natürlich…

Rezension

Der Ring des Fischers

„Treffen sich zwei Päpste“ war auch im Mittelalter aktuell. In „Der Ring des Fischers“ zeichnet Jean Raspail die Geschichte des zweiten Papsttums von…

Rezension

Die Erforschung des Faschismus

Jahrelang mühte ich mich mit einer Studie über den Faschismus sowie seine wissenschaftliche Rezeption ab, die ich vor einigen Monaten herausbrachte. Von Prof.…

Rezension

Ernst Jünger: Heliopolis

Zehn Jahre nach Ernst Jüngers Debütroman erschien 1949 sein zweiter: „Heliopolis. Rückblick auf eine Stadt“. Eine Rezension von Fabian Müller.

Rezension

Der Nimbus

Gustave Le Bons „Psychologie der Massen“ ist ein Klassiker, den man heute schon im Nachdruck für 4,95 Euro erstehen kann. Unbedingt lesen!

Rezension

Mensch Ratzinger

Der Papst ist auch nur ein Mensch. Welche Facetten dieses Menschsein im Leben Benedikt XVI. hatte, machen „Letzte Gespräche“ mit Peter Seewald deutlich.