jtem​plate​.ru — free extensions for joomla

Leitartikel

  • Die Grenzen der Gemeinschaft
    Die Grenzen der Gemeinschaft
    Zu einem der wenig gelesenen Philosophen des 20. Jahrhunderts gehört der heute kaum noch bekannte Helmuth Plessner. Zu Unrecht, wie Christoph George meint.
    weiterlesen…
  • Spaltet die Gesellschaft!
    Ein häufiger Vorwurf von linker Seite gegen das patriotische Lager ist, dass es angeblich „die Gesellschaft spalten“ würde. Doch genau das müssen wir tun. »
  • Der viel zu gleiche Papst
    Die Irrtümer des Papstes offen auszusprechen, ist ein Gleichnis für höhere und bösere Lagen: Wer hat das Recht, den Papst zu kritisieren? Anscheinend niemand. »
  • Karlheinz Weißmann: Rubikon
    Der Historiker Karlheinz Weißmann ist zweifelsohne der klügste Kopf der deutschen Konservativen. Sein neues Buch „Rubikon“ hat Felix Menzel gelesen und eine kritische Rezension verfaßt. »
–Anzeige–

Anstoss

Spaltet die Gesellschaft!
Fr, 27. Mai 2016
Spaltet die Gesellschaft!
Ein häufiger Vorwurf von linker Seite gegen das patriotische Lager ist, dass es angeblich „die Gesellschaft spalten“ würde. Doch genau das müssen wir tun. »
Der viel zu gleiche Papst
Mi, 25. Mai 2016
Der viel zu gleiche Papst
Die Irrtümer des Papstes offen auszusprechen, ist ein Gleichnis für höhere und bösere Lagen: Wer hat das Recht, den Papst zu kritisieren? Anscheinend niemand. »
Immer feste druff
Mo, 23. Mai 2016
Immer feste druff
Der Kampf um die Diskurshoheit ist schlecht für Anstand und Moral. Hilft nichts, das Spiel funktioniert nun einmal so! Von Johannes Konstantin Poensgen. »
Das soziale Gewissen der Kirche
Do, 19. Mai 2016
Das soziale Gewissen der Kirche
Die katholische Soziallehre ist das soziale Gewissen der Kirche. Vor 125 Jahren begann ihre Erfolgsgeschichte. Ob sie das aktuelle Pontifikat überlebt? »
Keine Blutrache für Spießbürger
Fr, 13. Mai 2016
Keine Blutrache für Spießbürger
Dass die Falschen aus den falschen Gründen gegen die Todesstrafe sind, ist kein Grund dafür. Sie ist eine Pervertierung der Rache. »
Die Identitären und die FPÖ
Do, 12. Mai 2016
Die Identitären und die FPÖ
Zunächst einmal: Respekt. Vor drei Jahren noch sah ich die „Identitäre Bewegung“ und vor allem ihren österreichischen Ableger um Martin Sellner auf einem verhängnisvollen Weg. »

Gesichtet

Die Grenzen der Gemeinschaft
Do, 26. Mai 2016
Die Grenzen der Gemeinschaft
Zu einem der wenig gelesenen Philosophen des 20. Jahrhunderts gehört der heute kaum noch bekannte Helmuth Plessner. Zu Unrecht, wie Christoph George meint. »
Uschis bunte Truppe
Mo, 23. Mai 2016
Uschis bunte Truppe
Diversity Management hat die Bundeswehr erreicht. Ein ganzer Kerl reicht als Soldat längst nicht mehr. So wird das Kämpfen zur Nebensache. »
Sehnsuchtsland der Deutschen
Fr, 20. Mai 2016
Sehnsuchtsland der Deutschen
Schon in der Antike vermutete der griechische Gelehrte Claudius Ptolomaeus, es müsse im Süden einen weiteren Kontinent geben, der ein Gegengewicht zu den Nordkontinenten bildete. »
Ein germanophiler Traditionalist (II)
Do, 19. Mai 2016
Ein germanophiler Traditionalist (II)
Der spanische Journalist, Politiker und Redner Juan Vázquez de Mella y Fanjul (18611928) war ein scharfer Kritiker von Demokratie und Liberalismus und Vordenker des Traditionalismus. »
Ukraine gegen Russland
Di, 17. Mai 2016
Ukraine gegen Russland
Alle Jahre wieder Eurovision Song Contest, alle Jahre wieder dieselbe Kritik: Die Lieder und Künstler haben fast nichts mit den Ländern zu tun. »
Militärmacht China
Di, 10. Mai 2016
Militärmacht China
Partei– und Staatschef Xi Jinping verordnet der chinesischen Volksbefreiungsarmee die größte Reform ihrer Geschichte. Das Ziel: Auch militärisch Weltmacht werden. »

Rezension

Karlheinz Weißmann: Rubikon
Di, 24. Mai 2016
Karlheinz Weißmann: Rubikon
Der Historiker Karlheinz Weißmann ist zweifelsohne der klügste Kopf der deutschen Konservativen. Sein neues Buch „Rubikon“ hat Felix Menzel gelesen und eine kritische Rezension verfaßt. »
Ulrich Schachts innere Exile
Di, 24. Mai 2016
Ulrich Schachts innere Exile
Benjamin Jahn Zschocke hat sich mit Ulrich Schachts aktuellem Werk, der Novelle „Grimsey“, beschäftigt. »
Die abenteuerliche Welt der Comics
Mi, 18. Mai 2016
Die abenteuerliche Welt der Comics
Comics haben schon lange ihre kulturelle Schmuddelnische verlassen und sind elementarer Bestandteil der weltweiten Popkultur. »
Der Tod der Gefahrhungrigen
Mi, 18. Mai 2016
Der Tod der Gefahrhungrigen
Im Erzählband Die Komödie von Charleroi sind sechs Erzählungen Pierre Drieu la Rochelles aus dem Ersten Weltkrieg erstmals auf Deutsch veröffentlicht. »
Presse blamiert sich
Di, 17. Mai 2016
Presse blamiert sich
Am Sonntag fand das Fernsehduell der beiden österreichischen Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen statt. »
Kunst? Oder kann das weg?
Di, 10. Mai 2016
Kunst? Oder kann das weg?
Die Idee, jedes Jahr an zwei Städte den Titel der „Europäischen Kulturhauptstadt“ zu vergeben, ist eigentlich gut, doch die Praxis enttäuscht. »

Gedrucktes

Projekte

BN-​Anstoss