Anstoß

Die besten Texte des Jahres

2019 ist die Blaue Narzisse 15 Jahre alt geworden. Das heißt jedoch nicht, daß inzwischen ältere Herren für unser Portal schreiben. Vielmehr ist es uns bisher immer gelungen, guten Nachwuchs zu gewinnen. Die besten Autoren des Jahres 2019 möchten wir nun würdigen:

Marko Feldgiebel mit seiner Literatur-Reihe Jenseits des Kanons: Zuletzt stellte er Kolberg von Paul Heyse vor. Ebenfalls sehr beliebt war Feldgiebels Zweiteiler über die schädlichen Einflüsse auf die Jugendkultur.

Christian Schumacher zählt derweil mit genau 31 Artikeln im zurückliegenden Jahr zu unseren fleißigsten Autoren. Seine Themen lauten: Energiewende, Migration, Lebensschutz, …

Tobias Schaar ist ein Neuling in unseren Reihen, der gern über historische Themen (z.B. Monarchie) schreibt und zuletzt einen sehr spannenden Beitrag über Tunesiens konservative Revolution zu bieten hatte.

Thomas Glahn gab im Mai sein Debüt für die Blaue Narzisse und hat sich als kluger Theoretiker etabliert. Besonders lesenswert sind seine Nachbetrachtungen zu Halle über den genozidalen Drang.

Gerold Althaus, Artur Abramovych und Michael Kumpmann stammen aus unserem Jahrgang 2018 und haben sich in diesem Jahr ebenfalls mit wegweisenden Beiträgen hervorgetan. Stöbern Sie bitte auch hier einmal in den jeweiligen Autorenarchiven.

Von Daniel Zöllner möchte ich Ihnen den Dreiteiler Orientalische Märchen und historische Fakten zum Islam empfehlen.

Zuletzt: Erwähnung verdient haben natürlich auch unsere Dauerbrenner, die seit vielen Jahren unser Blatt prägen: Manuel Ionas, Georg Immanuel Nagel, Florian Müller, Christoph George, Claus Folger und Johannes K. Poensgen. Darüber hinaus haben ein Dutzend weitere Autoren für uns geschrieben, die ich leider nicht alle einzeln aufzählen kann. Trotzdem vielen Dank an jeden Einzelnen!

Ich hoffe, Sie sehen: Unsere Nachwuchsarbeit ist sehr wichtig und erfolgreich. Institutionell wird sie ermöglicht vom gemeinnützigen Verein Journalismus und Wissenschaft, dem Sie gern beitreten können und der sich immer über Unterstützung jeglicher Art freut. In erster Linie sind wir natürlich auf Spenden angewiesen, da BlaueNarzisse.de ein kostenloses Angebot bleiben soll, für uns aber trotzdem Kosten in Höhe von 11.000 Euro pro Jahr entstehen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Beste Grüße,
Felix Menzel


Geboren 1985 in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz). Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften, Politik und BWL in Halle. Lebt in Meißen.

0 Kommentare zu “Die besten Texte des Jahres

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinfo